Startseite  ›  e-Books  ›  Theologie
Sabine Schröder

Systemische Seelsorge praktisch

Im Spannungsfeld zwischen sichtbarer und unsichtbarer Wirklichkeit

"Was würde ich von einem zeitgemäßen Buch über Seelsorge erwarten?
Es müsste von einem hoffnungsvollen und zugleich stocknüchternen Glauben an Jesus Christus getragen sein.
Es müsste Erkenntnisse gegenwärtiger Psychotherapien mit uralten seelsorglichen Weisheiten verbinden.
Es müsste sich auf die systemischen Verflechtungen unseres Lebens und den Einsatz von Ressourcen konzentrieren, darum auch lösungsorientiert arbeiten.
Und es müsste mir zeigen, wie das alles in der praktischen Seelsorge fruchtbar gemacht werden kann.

Wer von einem hypno-systemischen Ansatz oder gar von einer "Lösungstrance" hört, stutzt vielleicht zunächst, aber lernt bei der Berliner Seelsorgerin und Therapeutin, dass hier die gerade eingeforderten Kriterien erfüllt werden: durch die Fokussierung von Aufmerksamkeit auf bereits vorhandene Ressourcen und Kompetenzen zur Lösung von Problemen."
Prof. Dr. Michael Herbst, Greifswald

Ein Buch für Laien und Profis. Mit zahlreichen Praxisbeispielen.

223 Seiten (Papierausgabe)
Format: ePUB
Bestellnummer: 331806
ISBN: 978-3-86827-806-4
Erschienen im September 2015

€ 15,99



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Leseprobe

Meine persönliche seelsorgliche Brille
Noch ein Buch über Seelsorge, warum eigentlich? Und wieso mit hypno-systemischen und lösungsfokussiert orientierten Ansätzen?
Bevor Sie dieses Buch aufschlagen und lesen, ist es gut, wenn Sie ein bisschen mehr über meinen Hintergrund erfahren, denn nur so lässt sich der Fokus dieses Buches erklären.
Meine biografischen, theologischen, seelsorglichen und psychologischen Wurzeln sind sehr vielschichtig und so habe ich im Laufe der Jahre eine Reihe von unterschiedlichen Ansätzen durchdacht.
Gott bekennt und zeigt sich in dem Gewordensein seiner Geschöpfe, davon bin ich inzwischen fest überzeugt. Doch das war nicht immer so. Geboren Mitte der Sechzigerjahre bin ich ein Kind der Null-Bock-Generation, der Generation Golf, der Generation Kriegsenkel und gehöre zu einem der letzten Jahrgänge vor dem Pillenknick mit Westbiografie.

Pfeil

Autor/in

 Sabine Schröder Sabine Schröder
Dr. Sabine Schröder ist Theologin, systemische Seelsorgerin, Coachin und Traumatherapeutin (HP) in Berlin. Die frühere Lehrerin schreibt Artikel, Schul- und Fachbücher, hält Seminare und bietet pferdegestützte Führungskräfte- und
Mentaltrainings an.

Kundenstimmen

31.03.2016Kathrin  
Aus meiner Sicht ist mit diesem Buch ein komprimierter Schatz gelungen, welcher zudem wunderbar zu lesen ist.
Geeignet für fachlich versierte Leser ebenso wie für Neueinsteiger - auf erfrischende und freigebende Weise fundiert und tiefgründig.
Ich freue mich sehr über dieses klare, wohltuende gelungene Werk und empfehle es gern weiter.

29.10.2015Jennie  
Dieses Buch war das erste, das ich jeh über Seelsorge gelesen habe und ich muss zugeben, dass ich mit großer Skepsis daran gegangen bin. Ich konnte mir nicht ganz vorstellen, dass biblische Bezüge gesetzt werden würden und ich mit deren Interpretation auch noch zufrieden und manchmal ganz begeistert sein würde. Aber dieses Buch hat mich teilweise wirklich vom Hocker
› mehr...
07.10.2015Michaela K.  
In diesem Buch werden unter anderem viele Begriffe der christlichen Psychologie genau erklärt, Denkweisen und Methoden detailiert vorgestellt und zahlreiche Tips für Seelsorger (professionelle und Laien) gegeben.
Das Buch ist meines Erachtens nach nichts für Leute, die sich ganz neu in die Materie einlesen, da doch ein Haufen Fremdwörter dabei sind. Hinten ist zwar auch ein Glossar zu finden,
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.