Startseite  ›  e-Books  ›  Sachbuch
Annemie Grosshauser

Globetrotter

Familien im interkulturellen Dienst

Planen Sie einen Auslandseinsatz oder sind Sie bereits im interkulturellen Dienst?
Die Rahmenbedingungen für Auslandseinsätze unterliegen einem extremen Wandel. Eine Familie, die sich ins Ausland begibt, hat sich vielen Herausforderungen zu stellen. Globalisierung, erhöhte Sicherheitsrisiken, instabile politische Verhältnisse, das Internet und der Zwang zu größtmöglicher Mobilität führen zu sich ständig verändernden Lebens- und Arbeitsbedingungen.Mit diesem Buch ermutigt Annemie Grosshauser die Familien, die sich diesen Herausforderungen stellen. Darüber hinaus bestärkt und sensibilisiert sie die Freunde, Gemeinden, Personalleiter und die Verantwortlichen der sendenden Organisationen in ihrer unterstützenden Begleitung. Sie macht auf Chancen und Verluste aufmerksam, die durch den kulturübergreifenden Dienst entstehen können.Im Zentrum ihrer Betrachtung steht die Belastbarkeit der Familie, die sich vorrangig auf drei Säulen stützt: die Ehefähigkeit der Eltern, die Achtung der Individualität der Kinder und die geistliche Stabilität innerhalb der Familie. Wenn Eltern auf dieses Fundament bauen, wird ihr Dienst sowohl für ihre interkulturell aufwachsenden Kinder als auch für die Menschen, denen sie durch ihr Vorleben und ihren Einsatz ein Zeugnis geben wollen, zum Segen.

140 Seiten (Papierausgabe)
Format: ePUB
Bestellnummer: 331787
ISBN: 978-3-86827-787-6
2. Auflage, erstmals erschienen im September 2008

€ 3,99



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Autor/in

 Annemie Grosshauser Annemie Grosshauser
Annemie Grosshauser ist Diplompsychologin und hat mit ihrer Familie 18 Jahre lang im Ausland gelebt. Ihre 4 Kinder sind am Horn von Afrika, in England und Zentralasien aufgewachsen, teils auch dort geboren. Gemeinsam mit ihrem Ehemann war sie in der christlichen Entwicklungshilfe tätig. Der Dienst an den einheimischen Frauen sowie die Unterstützung der ausländischen Mitarbeiter verschiedener Organisationen durch seelsorgerlich-therapeutische Gespräche und Seminare waren dabei ihr besonderes Anliegen. Seit 2000 arbeitet sie als Member Care Consultant im In- und Ausland.

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Third Culture Kids (David E. Pollock, Ruth Van Reken, Georg Pflüger)Überall zu Hause?! (Sarah Lanier)