Startseite  ›  e-Books  ›  Kinderbuch
Esther Schuster

Merle und die Bonbon-Verschwörung

Merle hat genug von der Langeweile im verschlafenen Bauerbach – höchste Zeit, einen Detektivclub zu gründen! Zusammen mit ihren besten Freundinnen Luna und Mirja, besser bekannt als Lu und Mi, will sie alle Verbrechen im Dorf aufklären. Nur stellt es sich als gar nicht so leicht heraus, überhaupt einen ersten Fall zu finden. Bis die Mädchen zufällig davon erfahren, dass im Dorfladen ein Dieb auf Raubzug gegangen ist! Und auch in der Schule gibt es Probleme: Die Außenseiterin Maxima scheint sich noch seltsamer zu verhalten als sonst ...

234 Seiten (Papierausgabe)
Format: ePUB
Bestellnummer: 332893
ISBN: 978-3-96362-893-1
Erschienen im Januar 2021

€ 8,99  inkl. MwSt.


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Detektivinnen braucht das Land


Name: Merle Müller
Alter: 7 Jahre
Aussehen: dunkelbraune Locken und grüne Augen
Sehr mag ich: Schokolade, Rollerfahren, Lesen und meinen großen Bruder Mats
Gar nicht mag ich: Gemüse und Aufräumen
Freunde: Tabitha (beste Freundin)

So stand es in meinem Steckbrief, den ich in der ersten Klasse verfasst hatte. Und der jetzt beim Aufräumen wieder aufgetaucht war. (Er steckte als Lesezeichen in Sherlock Holmes for Kids, das in der Ecke unter meinem Bett lag.) Jetzt war ich schon neun, aber eigentlich stimmte fast noch alles. Na ja, außer der Sache mit Mats ... der war inzwischen 14 (fast 15, wie er immer betonte) und in letzter Zeit oft echt unausstehlich.

Pfeil

Autor/in

 Esther Schuster Esther Schuster
Esther Schuster liebt Bücher und gute Geschichten. Ihre Leidenschaft für Sprache und Geschriebenes ließ sie Deutsch und Englisch studieren und unterrichten. Nach einigen Jahren Familienzeit arbeitet sie als freie Lektorin und schreibt inzwischen auch selbst. Mit ihrem Mann und zwei Kindern lebt sie in Paderborn.

Pressestimmen

16.09.2021Stefanie Böhmnn in Joyce 5/2021  
Verbrechen im Dorf?
Drei Mädchen gründen einen Detektivclub in einem kleinen Dorf. Schnell merken sie, dass bei ihnen anscheinend keine Verbrechen begannen werden. Aber dann werden sie Zeuginnen von einem spannenden Gespräch im Einkaufsladen. Pötzlich sind sie in einen Fall verwickelt, dessen Spuren bis in ihre Schule führen. Dieser erste Band einer neuen Reihe eignet sich für Mädchen zwischen 8
› mehr...

Kundenstimmen

08.08.2021Nicole  
Meine Meinung zum christlichen Kinderbuch:
Merle
und die Bonbon-Verschwörung

Inhalt in meinen Worten:
Merle hat echte Langeweile, wie gut das sie ein Detektivbuch besitzt und zudem beste Freundinnen, mit denen sie gemeinsam einen Plan aushecken, sie wollen einen Fall aufklären. Und wie der Zufall das nun einmal will, bekommen sie mit, wie ein Mädchen aus ihrer Klasse erpresst wird, wie ein Diebstahl
› mehr...
26.04.2021dandy  
Die Autorin hat hier eine sehr schöne, spannende und leicht verständliche Geschichte zu Papier gebracht. Meine Nichte , 10 Jahre, hat dieses Buch alleine gelesen und sie hat alles nachvollziehen können und verstanden. Die große Schrift und die vielen Absätze haben ihr gefallen und das Lesen vereinfacht.
Damit ich diese Rezension schreiben kann, habe ich das Buch anschließend auch gelesen
› mehr...
12.04.2021Esther  
Wir lieben Merle! - Das ist die Zusammenfassung unserer Rezension. Alle, die mehr wissen wollen, dürfen weiterlesen "
Die neunjährige Merle gründet mit zwei ihrer Freundinnen einen Detektiv-Club, aber zunächst passiert in ihrem kleinen Kaff Bauerbach gar nichts. Als sie kurz davor stehen, ihren Club wieder aufzulösen, kommen sie jedoch einer geheim gehaltenen Diebstahlserie auf die Spur. Es sieht ganz
› mehr...
29.03.2021mabuerele auf lovelybooks.de  
Wer klaut die Süßigkeiten?

"...Das hier, Lu, ist unser erster Fall! Es ist unsere Pflicht als Detektive herauszufinden, was hier Sache ist und wem der Hund gehört..."
Merle ist mit ihrer Freundin Luna, genannt Lu, auf den Weg zu Mirja, genannt Mi. Die Drei wollen einen Detektivclub gründen. Als ihnen ein herrenloser Hund über den Weg läuft, rechnet Merle mit dem
› mehr...
26.03.2021MarTina3  
In diesem Buch erzählt die 9jährige Merle von ihrem Alltag. Um mehr Aufregung in ihr Leben zu bringen, gründet sie, zusammen mit ihren besten Freundinnen Mi und Lu, einen Detektivclub. Da die Kinder in einem ziemlich ruhigen Dorf wohnen, stellt sich aber schon die Suche nach einem Fall als Herausforderung dar. Doch dann erfahren die Freundinnen zufällig, dass ein
› mehr...
04.01.2021Johannes Gleichmann  
Ein super Buch! Unsere Töchter (10 und 13) haben es verschlungen und dabei viel gelacht. Auch ich selbst fand es sehr unterhaltsam, gut geschrieben, spannend. Dabei auch sehr schön, wie auf Fragen des Glaubens quasi "nebenbei" eingegangen wird. Absolut empfehlenswert!

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Das Baumhaustrio und der Juwelendieb (Andrea Bleiker)Merle und das Erdbeer-Komplott (Esther Schuster)