Startseite  ›  Bücher  ›  Theologie
Harald Sommerfeld

Mit Gott in der Stadt

Die Schönheit der urbanen Transformation
Transformationstudien 8

Der gesellschaftliche Wandel in unseren Städten ist enorm. Wie können einzelne Christen, Gruppen und Gemeinden ihre Berufung in ihrer Stadt erkennen und umsetzen? Erkenntnisse aus Soziologie und Theologie sowie inspirierende Praxisbeispiele liefern wertvolle Anhaltspunkte.

»Städte werden in unserer Gesellschaft immer bedeutender und je größer die Städte, desto schwieriger fällt christlichen Gemeinden oftmals ein ausstrahlendes, echtes Zeugnis ihres Glaubens. Harald Sommerfeld liebt die Städte, die kleinen und großen, die wachsenden und die schrumpfenden. Er sieht die Menschen darin und will sich nicht damit abfinden, dass das Evangelium hier nicht auf guten Boden fallen sollte. Ganz ohne Übertreibung: ›Mit Gott in der Stadt‹ wird zu einem beachtenswerten Standardwerk für alle missionarisch Bewegten im städtischen Kontext werden – und das ist gut so.«
Dr. Michael Diener, Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes und Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz

682 Seiten, Buch, Paperback
Format: 17 x 24 cm
Bestellnummer: 331579
ISBN: 978-3-86827-579-7
Erschienen im Februar 2016

€ 29,95  / sFr 44,50 / € (AT) 30,80
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschland


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Wie dieses Buch zu gebrauchen ist

Bedürfnisgerechte Lektüre

Wenn wir uns als Christen engagieren, brauchen wir drei Voraussetzungen: (1) eine biblische Grundlage, die uns Sicherheit gibt, dass unser Handeln in Übereinstimmung mit Gottes Absichten steht; (2) ein Verständnis unseres Umfeldes, damit der gut gemeinte Einsatz nicht sein Ziel verfehlt; (3) eine Orientierung über unser Vorgehen, um die Sache richtig anzupacken. Dieses Buch versucht, allen drei Bedürfnissen gerecht zu werden.

Biblische Grundlagen: Sie sind an vielen Stellen in die einzelnen Kapitel eingestreut. Damit soll zum Ausdruck kommen, dass unsere Praxis in ständigem Gespräch mit den Texten der Schrift geschieht. Einige Spezialthemen habe ich in Exkurse ausgelagert.
Stadtsoziologische Grundlagen: Sie konzentrieren sich im ersten Teil des Buches (? Kap. 1-14).

Pfeil

Autor/in

 Harald Sommerfeld Harald Sommerfeld
Harald Sommerfeld lebt in Berlin, wo er eine stadtteilrelevante Gemeindearbeit mit aufgebaut hat. Gegenwärtig arbeitet er freiberuflich als Netzwerker, als Berater für urbane Transformation und als Praxisdozent des Instituts für Transformationsstudien in Kassel. Außerdem ist er Vorsitzender der ökumenischen Initiative „Gemeinsam für Berlin“.

Pressestimmen

04.01.2017Dr. Michael Diener in: WIR-gemeinsam unterwegs 1/2017  
Städte werden in unserer Gesellschaft immer bedeutender und je größer die Städte, desto schwieriger fällt christlichen Gemeinden oftmals ein ausstrahlendes, echtes Zeugnis ihres Glaubens. Harald Sommerfeld liebt die Städte, die kleinen und großen, die wachsenden und die schrumpfenden. Er sieht die Menschen darin und will sich nicht damit abfinden, dass das Evangelium nicht auf guten Boden fallen sollte. Ganz
› mehr...
08.07.2016Arne Bachmann / DRAN 5/16  
"Mit Gott in der Stadt" richtet sich an Gemeinden und Christen, die zur Stadtteilarbeit ermutigt und befähigt werden sollen. Es weist dadurch den Charakter einer Ressourcen-Sammlung auf. Auffallend ist die klare Gliederung und die schöne Aufmachung. Jedes Kapitel schließt mit einer knappen Zusammenfassung ab. Diese hilft einen Überblick über die Themen im Buch zu erhalten und erleichtert den Einstieg
› mehr...

Kundenstimmen

13.11.2017Schott  
Ein sehr wertvolles, umfassendes, facettenreiches Buch für die Praxis.

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.