Startseite  ›  Bücher  ›  Theologie
Volker Kessler

Der Befehl zum Faulenzen

Den Sabbat wiederentdecken

Wie entrinnt man dem "Fluch der Ruhelosigkeit"?
Wir sehnen uns nach Ruhe – und haben dennoch oft Angst vor ihr. Ist es wirklich so erstrebenswert, dass die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben durchlässig wird, wie immer wieder behauptet wird? Die Bibel sagt: "Sechs Tage sollst du arbeiten, am siebten Tag sollst du ruhen." Ein geniales Gebot, es enthält den Befehl zum Faulenzen! Einmalig in der damaligen Zeit. Mit hoher Wirksamkeit – bis heute! Entdecken Sie den Segen des Ruhetags für sich persönlich. Ganz praktisch! Erfahren Sie, wie Sie den Ruhetag in Ihrem Lebensumfeld, im 21. Jahrhundert, so gestalten können, dass er für Sie zu einem Segen wird und Sie sich darauf freuen!
"Gottes Zeitmanagement für uns Menschen ist einfach und perfekt. Das Buch von Volker Kessler zeigt überzeugend auf, warum Gott uns den ‚Befehl zum Faulenzen‘ gab, wie wir ihn umsetzen können und wie wir in einer Zeit der Ruhelosigkeit wieder den Fokus auf das Wesentliche gewinnen. Eine kurze und prägnante Einführung in ein Zeitmanagement, das nicht aus mehrstufigen Prioritätslisten und komplexen Terminplanern besteht, sondern aus dem Segen des Ruhetages."
Prof. Dr. Steffen Fleßa, Universität Greifswald

112 Seiten, Buch, gebunden
Bestellnummer: 331047
ISBN: 978-3-86827-047-1
Erschienen im Juni 2008

€ 7,95  / sFr 11,10 / € (AT) 8,20
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Kessler, Der Befehl zum Faulenzen

Autor/in

Dr. Dr. Volker KesslerDr. Dr. Volker Kessler
Prof. Dr. Dr. Volker Kessler ist verheiratet mit Martina und hat 4 erwachsene Kinder. Der Mathematiker und Theologe war lange Jahre in einem internationalen Großunternehmen tätig. Seit 1998 ist er Leiter der Akademie für christliche Führungskräfte, seit 2012 Professor für Christian Leadership an der University of South Africa. Seine zahlreichen Publikationen erschienen im In- und Ausland.


Kundenstimmen

12.05.2010Birgit Erlach (ChristLit)  
Das Buch ist in vier Kapitel unterteilt. Das erste Kapitel beschäftigt sich mit der Ruhelosigkeit im 21.Jahrhundert. Im zweiten Kapitel taucht der Leser ein in eine Vielzahl von Bibelstellen, Zitaten, Auslegungen rund und das Thema Sabbat im Alten Testament und kann anhand von zehn Aspekten die Bedeutung des Ruhetags für die Juden nachvollziehen. Der dritte Teil erläutert die Sabbatpraxis
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen: