Startseite  ›  Bücher  ›  Biografie
Annette Spratte (Hrsg.)

Das Glück der Erde ...

Was wir von Pferden über uns, das Leben und Gott lernen können

Acht Pferdefreundinnen und passionierte Reiterinnen erzählen mal humorvoll, mal nachdenklich von gewöhnlichen und außergewöhnlichen Erlebnissen mit ihren Vierbeinern.
Schon oft haben ihre Pferde ihnen einen neuen Blick auf sie selbst, ihr Leben und Gott geschenkt.
Ihre warmherzigen Geschichten stammen mitten aus dem Reiteralltag, berühren und inspirieren dazu, neu über Themen wie Vertrauen, Zugehörigkeit und bedingungslose
Liebe nachzudenken.

169 Seiten, Buch, gebunden
zahlreiche Fotos
Format: 12,5 x 18,7 cm
Bestellnummer: 332162
ISBN: 978-3-96362-162-8
Erschienen im Juni 2020

€ 12,95  / sFr 19,90 / € (AT) 13,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Autor/in

 Annette Spratte Annette Spratte
Annette Spratte, Jahrgang 1970, lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in einem kleinen Dorf im Westerwald. Die Liebe zu Büchern begleitet sie in ihrem Leben schon länger als die Liebe zu Pferden, und Bücher waren es auch, die ihr den Weg zum Glauben gewiesen haben, als sie noch sehr weit von Gott entfernt war. Heute arbeitet sie als Autorin und Übersetzerin. Wenn sie gerade nicht am Computer sitzt, kann man sie im Garten oder im Pferdestall antreffen. Über einen Besuch auf ihrer Homepage oder in den sozialen Medien freut sie sich sehr.

Facebook: www.facebook.com/AutorinAnnetteSpratte
Instagram: www.instagram.com/autorinannettespratte
Twitter: www.twitter.com/annette_spratte

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.