Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Lisa Wingate

Die Hüterin der Geschichten

Jen Gibbs hat es geschafft: Sie hat sich aus einer kärglichen Kindheit in den Blue Ridge Mountains hochgearbeitet und ist nun Lektorin in einem renommierten Verlagshaus in New York. Eines Tages findet sie ein altes Manuskript auf ihrem Schreibtisch. Unweigerlich zieht sie die faszinierende, mysteriöse Liebesgeschichte um Sarra und Randolph, die sich am Ende des 19. Jahrhunderts in den Appalachen begegnen, in ihren Bann. Doch die Suche nach dem anonymen Autor führt Jen ausgerechnet an die Orte, die sie eigentlich zu vergessen versuchte ...

Eine geheimnisvolle Liebes- und Familiengeschichte auf zwei
Zeitebenen.

380 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 331593
ISBN: 978-3-86827-593-3
Erschienen im Mai 2016

€ 14,95  / sFr 20,90 / € (AT) 15,40
zzgl. Versandkosten



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Leseprobe

Das ist eine Sternstunde. Und der Ort, an dem ein Zauber Wirklichkeit wird.
Dieser Gedanke breitete sich sanft, fast unmerklich in mir aus, so wie der Hintergrund, der das Motiv eines Fotografen erst richtig zur Geltung bringt. Seine schimmernden Ränder erregten meine Aufmerksamkeit und erinnerten mich an einen Rat von Wilda Culp, ohne die ich an einem völlig anderen Ort gelandet wäre. An einem verhängnisvollen Ort.
Es ist wirklich erstaunlich, wie ein einziger Mensch und ein paar Geschichten ein Leben verändern können.
Der Trick besteht darin, Jennia Beth Gibbs, die Sternstunden in vollen Zügen zu genießen, so wie sie kommen.
Ich hörte ihre Stimme wieder, mit ihrem tiefen, trägen Carolina-Akzent, der die überraschende Melodie einer längst vergangenen Zeit in sich trug.

Pfeil

Autor/in

 Lisa Wingate Lisa Wingate
Lisa Wingate arbeitet als Journalistin, Kolumnistin, Rednerin und Autorin. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Texas.

Video

Kundenstimmen

10.09.2016LEXI  
Geschichten bleiben bestehen

"Wenn man den Ort, wo man aufgewachsen ist, verlässt, kann man die eigene Geschichte neu schreiben, ganze Seiten der Vergangenheit zerknüllen, wegwerfen und so tun, als hätte es sie nie gegeben."

Die einunddreißigjährige Single-Frau Jennia Beth Gibbs hat ihre Vergangenheit tief in ihrem Inneren begraben und rührt niemals daran. Doch immer wieder versuchen die verdrängten Erinnerungen ihrer Kindheit,
› mehr...
27.07.2016Gudrun Ermes  
Jen hat gerade in einem renommierten VErlagshaus angefangen zu arbeiten als sie ein altes MAnuskrip erhält, dessen INhalt sie von Anfang an faziniert .
Auf der Suche nach dem Autor wird sie mit ihrer lieblosen Kindheit in einer Brüdergemeinde konfrontiert.
Der LEser erfährt häppchenweise mehr über den INhalt des Manuskriptes und auch über JEns VErgangenheit treten immer mehr Puzzelteile zu Tage.

Der
› mehr...
25.07.2016Lainybelle  
Zitat aus dem Buch:

Vielleicht ging es bei dieser Reise gar nicht darum, dass ich eine längst vergessene Geschichte ausgraben oder in Druck bringen sollte. Vielleicht ging es die ganze Zeit nur um meine Geschichte. Darum, ein neues Kapitel zu schreiben, statt herauszufinden, was vor langer Zeit geschrieben worden war. (S. 269)

Worum geht`s"

Jen hat ihre Vergangenheit hinter sich gelassen. Sie
› mehr...
25.07.2016tinstamp  
Darum geht`s:
Jennia Beth Gibbs, genannt Jen, ist Lektorin in einem großen Verlagshaus. Für sie hat sich ihr langgehegter Traum erfüllt, als sie einen Job im kleineren, aber renommierten Verlag Vida House bekommt. Als ehemalige Sachbuchlektorin ist sie eigentlich nicht für Romane zuständig und doch liegt eines Tages ein altes Konzept zu einer Geschichte auf ihren Tisch. Sie weiß nicht,
› mehr...
24.07.2016Klaudia K.  
Die aus recht einfachen Verhältnissen stammende Jen Gibbs hat sich in New York duch Fleiß und Engagement endlich als Lektorin einen Namen gemacht.
Schließlich bietet sich ihre Karriere im bekannten Verlag "Vida House" fortzusetzen. Eines Tages findet sie auf ihrem Schreibtisch einen alten Briefumschlag, der eine äußerst interessantes und faszinierendes Manuskript beinhaltet, das sie sogleich in den Bann zieht.
Die darin
› mehr...
20.07.2016Blog Martinas Buchwelten  
Jennia Beth Gibbs, genannt Jen, ist Lektorin in einem großen Verlagshaus. Für sie hat sich ihr langgehegter Traum erfüllt, als sie einen Job im kleineren, aber renommierten Verlag Vida House bekommt. Als ehemalige Sachbuchlektorin ist sie eigentlich nicht für Romane zuständig und doch liegt eines Tages ein altes Konzept zu einer Geschichte auf ihren Tisch. Sie weiß nicht, woher
› mehr...
20.07.2016Träumerin109  
Die Melungeons

Jennia Beth Gibbs hat es geschafft, den Bergen ihrer Kindheit zu entfliehen und sich in New York als Lektorin zu etablieren. Nun landet jedoch kurz nachdem sie bei dem Traditionsverlag Vida House angefangen hat ein seltsames altes Manuskript auf ihrem Schreibtisch, dessen Geschichte sie völlig in ihren Bann zieht. Jen macht sich auf die Suche nach dem Autor
› mehr...
15.07.2016peedee  
Irgendwie ganz anders, als erwartet

Jen Gibbs hat soeben als Lektorin beim renommierten Verlag Vida House begonnen. Dort gibt es eine Kuriosität, den "Slush Mountain", einen Berg von unverlangt eingesandten Manuskripten, den niemand berühren darf. Doch dann landet ein altes Manuskript auf ihrem Schreibtisch: Jen ist sofort von der Geschichte von Rand und Sarra Ende des 19. Jahrhunderts gefesselt.
› mehr...
25.06.2016U. Millard  
Die Verlagsmitarbeiterin Jen kehrt auf der Suche nach dem Autor eines Manuskriptes, das ihr in die Hände fällt, zurück in die Blue Ridge Mountains, wo sie aufgewachsen ist. Gefesselt von der Geschichte, die in dieser Region spielt, wird sie konfrontiert mit ihrer eigenen Geschichte und muss entscheiden, ob sie die Brücken zu ihrer Vergangenheit abbrechen will oder Vergebung und
› mehr...
17.06.2016Smilla507 / S. Degenhardt  
"Vielleich ging es bei dieser Reise gar nicht darum, dass ich eine längst vergessene Geschichte ausgraben oder in Druck bringen sollte. Vielleicht ging es die ganze Zeit nur um meine Geschichte. Darum, ein neues Kapitel zu schreiben, statt herauszufinden, was vor langer Zeit geschrieben worden war." (S. 269)

Die 31jährige Jen Gibbs sehnt sich nach etwas Abwechslung. Deshalb gibt sie
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung        
(wird nicht veröffentlicht)
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Blue Moon Bay (Lisa Wingate)Moses Lake (Lisa Wingate)Firefly Island (Lisa Wingate)Jolas Briefe (Lisa Wingate)Der Ruf des Meeres (Lisa Wingate)