Startseite  ›  Bücher
Katie Ganshert

Unter samtweichem Himmel

Kann man Heimweh nach einem Ort haben, den man hasst?
Bethany Quinn hätte gedacht: Nein. Doch dann erfährt die Chicagoer Architektin, dass ihr Großvater einen Herzinfarkt hatte, und verspürt den unbändigen Drang, an den Ort ihrer Kindheit zurückzukehren. Dort lernt sie Evan Price kennen, einen unhöflichen, abweisenden, aber irgendwie auch faszinierenden Mann, der sich anscheinend schon vor Jahren auf der Farm ihres Großvaters eingenistet hat. Und sie begegnet Robin wieder, ihrer ehemals besten Freundin. Diese beging vor zehn Jahren den ultimativen Verrat, doch jetzt könnte sie wirklich Bethanys Beistand brauchen. Kann es sein, dass die Scherben eines Lebens sich ausgerechnet dort am besten neu zusammensetzen lassen, wo es zu Bruch ging? Und dass es entgegen aller Erwartungen einen Architekten gibt, der einen viel besseren Bauplan für Bethanys Leben hat als sie selbst?

Übersetzt von Dorothee Dziewas
336 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 332079
ISBN: 978-3-96362-079-9
Erschienen im August 2019

€ 14,95  / sFr 23,00 / € (AT) 15,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Kapitel 1

Vielleicht war es der Winkel oder die Nähe, aber Bethany Quinn war noch nie so versucht gewesen, dem Haarteil von Jeff McKinley einen ordentlichen Schubs zu geben. Oder es wenigstens unauffällig mit dem Ellbogen zu berühren. Es half nicht, dass er einen Donut mit Puderzucker über den Zeichnungen schwenkte, an denen sie in der vergangenen Woche gearbeitet hatte, sodass eine zuckrige Schicht darauf liegen blieb. Sie packte die Rückenlehne seines Stuhls und sah über seine Schulter. »Was gefällt dir denn an meinem Entwurf nicht?«
Er wedelte weiter mit seinem Donut und fuhr mit den freien Fingern über ihre Zeichnung mit der abgehängten Deckenkon-struktion.

Pfeil

Autor/in

 Katie Ganshert Katie Ganshert
Katie Ganshert war Lehrerin, bis ihr der Durchbruch als Romanautorin gelang. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Für »Das Motel der vergessenen Träume«
bekam sie in den USA einen Preis für den besten zeitgenössischen christlichen Roman des Jahres verliehen.

LANGBIOGRAFIE (aus lovelybooks.de):
Gefühlvolles aus dem Mittleren Westen: Die erfolgreiche amerikanische Schriftstellerin Katie Ganshert ist im Mittleren Westen aufgewachsen. Nach ihrem Studium der Erziehungswissenschaften an der University of Wisconsin war sie mehrere Jahre lang als Lehrerin tätig. Anschließend entschied sie sich für ein Leben als Vollzeitautorin, um ihr berufliches Leben ihrer Liebe zum Schreiben zu widmen. Ihre erfolgreichen Romane und Kurzgeschichten berühren die Herzen ihrer Leser. Für ihre Werke erhielt Ganshert zahlreiche Literaturpreise, unter anderem den Christy Award, einen amerikanischen Literaturpreis für Romane mit christlichen Grundwerten. Da ihr Glaube für Ganshert eine wichtige Rolle spielt, spiegelt sich ihre christliche Lebenseinstellung regelmäßig in ihren Geschichten und Charakteren wider. Für ihr in Deutschland unter dem Titel „Das Motel der vergessenen Träume“ erschienenes Werk nahm die Autorin in den USA die Auszeichnung für den besten zeitgenössischen christlichen Roman des Jahres entgegen. Hierbei handelt es sich um eine bewegende Geschichte über das Leben einer jungen Frau, ihre Träume, ihre Entscheidungen und ihre Familie. Ganshert lebt mit ihrer eigenen Familie in Iowa und liebt Schokolade, Kaffee und die Zeit mit ihren Liebsten. Sie ist eine Frau mit Herz, die zeitgemäße Geschichten über die Liebe, den Zusammenhalt und das Leben schreibt, die auf christlichen Grundwerten basieren.

Kundenstimmen

30.03.2020Angy93 auf lovelybooks.de  
Das Cover hat mich auf den ersten Blick angesprochen. Mit dem Titel konnte ich zunächst noch nicht sehr viel anfangen, da es sich für mich sehr schnulzig angehört hatte. Der Klappentext hat mir dann wiederum sehr gut gefallen. Im Nachhinein muss ich sagen, dass der Titel auf der einen Seite sehr gut passt, aber viel mehr verbirgt als man
› mehr...
30.03.2020Sophia_81 auf lovelybooks.de  
Bethany Quinn kehrt in ihre Heimatstadt Perks zurück, um ihrem Großvater Dan nach einem Herzinfarkt beizustehen. Auf seiner Farm trifft sie Evan, mit dem sie von Beginn aneinandergerät bis die Funken sprühen. Dort trifft sie auch ihre ehemals beste Freundin Robin, die vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens steht. Vor zehn Jahren zerbrach diese für Bethany so lebenswichtige Freundschaft
› mehr...
30.03.2020Lesestern auf lovelybooks.de  
Die junge und erfolgreiche Architektin Bethany Quinn kehrt an den Ort ihrer Kindheit zurück, dem sie vor vielen Jahren entflohen ist. Enttäuschungen, Verletzungen und der Bruch mit ihrer besten Freundin Robin sind der Grund, dass sie ein Leben fern aller Erinnerungen in Chicago führt. Aber die Vergangenheit lässt sie nicht los. Als ihr geliebter Großvater einen Herzinfarkt erleidet, beschließt
› mehr...
30.03.2020foxydevil auf lovelybooks.de  
Als ich das Buchcover sah, weckte es in mir Erinnerungen an eine Zeit auf dem Land im Ausland. Darum wollte ich unbedingt mehr über den Inhalt erfahren! Auch war mir die Autorin unbekannt.

Aus dem Inhalt: Vor 10 Jahren hat Bethany den kleinen Ort Peaks verlassen um ein neues Leben in Chicago zu beginnen. Sie legt ihr altes Ich ab
› mehr...
30.03.2020Dandy auf lovelybooks.de  
Der flüssige Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Dieser Roman lässt sich dadurch sehr flüssig lesen und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Schicksale einiger Protagonisten sind mir sehr an die Nieren gegangen. Die Autorin beschreibt diese auf so einer emotionalen und authentischen Art und Weise, dass ich mit den Protagonisten richtig
› mehr...
30.03.2020vielleser18 auf lovelybooks.de  
Bethany ist seit sie 18 Jahre alt war nicht mehr in ihrem Heimatort Peaks gewesen - und dann ist mittlerweile schon 10 Jahre her. Damals kam es auch zu einem Bruch mit ihrer damals besten Freundin Robin. Doch nun hat Robin einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften, fast zeitgleich hat Bethanys Großvater Dan auch einen leichten Herzanfall. Bethany überwindet sich
› mehr...
30.03.2020nellsche auf lovelybooks.de  
Als Bethany Quinns Großvater einen Herzinfarkt hatte, verspürt sie den Drang, nach Peaks zurückzukehren. Dort lernt sie Evan Price kennen, der einerseits unhöflich und abweisend, andererseits aber auch faszinierend ist und schon seit vielen Jahren auf der Farm ihres Großvaters lebt. Und auch auf Robin, ihre frühere beste Freundin, stößt sie. Von ihr wurde Bethany damals bitter enttäuscht. Kann
› mehr...
27.01.2020Smilla507 auf lovelybooks.de  
"Warum bist du so wütend auf Gott? "Ich bin nicht wütend. Nur gleichgültig." (S. 101)

Puh, dieser Roman hat mich emotional umgehauen! Ich wusste bereits, dass Katie Ganshert sehr bewegende, vielschichtige Geschichten erzählt, aber dieser Roman hat mich zum Weinen gebracht. Bethany ist eine erfolgreiche Architektin, die – als sie vom Herzinfarkt ihres geliebten Großvaters erfährt – sofort die
› mehr...
08.12.2019LEXI  
Neue Hoffnung und ein neuer Anfang

Das Einzige, das die achtundzwanzigjährige Architektin Bethany Quinn aus Chicago dazu bringen kann, nach zehn Jahren wieder in ihren verhassten Heimatort Peaks zurückzukehren, ist ihr Großvater Daniel. Als der alte Farmer einen Herzinfarkt erleidet, macht seine Enkelin sich unverzüglich auf den Weg zu ihm. Dans Farm war Bethanys erstes Zuhause, die warme und liebevolle
› mehr...
18.11.2019ann-marie  
Cover, Titel und Kurzfassung haben mich vom ersten Moment an in ihren Bann gezogen und ich war sehr gespannt auf Bethanys Geschichte, die in diesem Roman erzählt wird.
Begonnen mit Bethanys tragischem Entschluss im Alter von erst 12 Jahren, bei dem noch viele Fragen offen bleiben, beginnt die Geschichte dann in der Gegenwart. Bethany, aufgewachsen in der Kleinstadt Peaks, lebt
› mehr...
03.11.2019Dreamworx  
Als die Architektin Bethany Quinn die Nachricht vom dem Herzanfalls ihres geliebten Großvaters Dan erhält, ist das für sie ein harter Schlag. Seit 10 Jahren war sie nicht mehr in dem kleinen Ort Peaks, weil sie die Vergangenheit hinter sich lassen wollte und mit ihr ihre Familie und ihre beste Freundin Robin. Aber jetzt zieht es Bethany zurück nach
› mehr...
19.10.2019Furbaby_Mom  
Wundervoller christlicher Roman! Für mich war dies das erste Werk der Autorin Katie Ganshert und es hat mich vollends begeistert. - So sehr, dass ich bereits ihrem nächsten Roman entgegenfiebere.
Zehn Jahre sind vergangen, seitdem Bethany dem kleinen, erdrückenden Kaff Peaks, wo jeder jeden kennt, den Rücken zugekehrt und ein paar Stunden Fahrzeit später ein gänzlich neues Leben in
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Das Motel der vergessenen Träume (Katie Ganshert)Das Leben ist nie perfekt (Katie Ganshert)