Startseite  ›  Bücher
Tamera Alexander

Wie ein Flüstern im Wind

Nashville 1866
Seit dem schändlichen Tod ihres Mannes ist Olivia Aberdeen gesellschaftlich ruiniert. Deshalb willigt sie dankbar ein, als die beste Freundin ihrer Mutter ihr anbietet, bei ihr auf der berühmten Belle Meade Plantage zu leben. Olivia hofft auf die Stelle als Hausdame, aber ihre Erwartungen werden bitter enttäuscht. Rasch merkt sie: Sie ist auf Belle Meade mehr geduldet als gewollt. Doch so schnell lässt Olivia sich nicht unterkriegen. Sie will zeigen, was in ihr steckt. Genauso Ridley Adam, der zeitgleich mit ihr nach Belle Meade gekommen ist. Er will von dem berühmten Pferdetrainer des Gestüts alles lernen, was es über Pferde zu wissen gibt. Doch Ridley hat ein dunkles Geheimnis. Sollte es ans Tageslicht kommen, würde er alles verlieren: seine Anstellung, seinen Traum vom eigenen Gestüt, seine Hoffnung auf eine Zukunft mit der Frau, in die er insgeheim verliebt ist ...

Übersetzt von Silvia Lutz
556 Seiten, Buch, kartoniert
Format: 12,5 x 18,7
Bestellnummer: 331524
ISBN: 978-3-86827-524-7
Erschienen im Juni 2015

€ 9,95  / sFr 13,90 / € (AT) 10,30
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

17. August 1863: In den Bergen außerhalb der von der Unionsarmee besetzten Stadt Nashville

Oberleutnant Ridley Adam Cooper spähte im Schutz der Abenddämmerung mit seiner angelegten Winchester durch die stacheligen Kiefernzweige. Schweißperlen standen auf seiner Stirn und über seinem Auge, aber er wischte sie nicht weg. Er war voll und ganz auf den Schwarzen konzentriert, der vor dem Lagerfeuer hockte, und auf das, was der Sklave offenbar gleich hinter dem kleinen Hügelkamm versteckt hatte.
Soweit er es beurteilen konnte, hatte der Schwarze ihn noch nicht bemerkt, sonst würde er nicht so ruhig sein Abendessen zubereiten. Bohnen und Pökelfleisch mit Brötchen und Kaffee, wenn ihn sein Geruchssinn nicht täuschte.

Pfeil

Autor/in

 Tamera Alexander Tamera Alexander
Tamera Alexander ist für ihre historischen Romane schon mehrfach mit dem Christy Award ausgezeichnet worden, dem bedeutendsten christlichen Buchpreis in den USA. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei erwachsenen Kindern in Nashville.

Video

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Rhapsodie der Freundschaft (Lynn Austin)Schwestern der Freiheit (Lynn Austin)Hoffnung am Horizont (Tamera Alexander)Geliebte Fälscherin (Tamera Alexander)Der Beschützer (Dee Henderson)Sehnsucht nach Eden (Linda Nichols)Das Zirpen der Grillen (Charles Martin)Geerbtes Glück (Tamera Alexander)Unentdeckte Schönheit (Tamera Alexander)Bibliothek der Träume (Lynn Austin)Luisas Töchter (Lynn Austin)Fionas Geheimnisse (Lynn Austin)Geliebte Fälscherin (Tamera Alexander)Schwestern der Freiheit (Lynn Austin)Wer zu träumen wagt (Tamera Alexander)Rebekkas Melodie (Tamera Alexander)Wie die Weiten des Himmels (Tamera Alexander)Ich gab ihm mein Wort (Tamera Alexander)Savannah (Tamera Alexander)Savannah - Das Hörbuch (Tamera Alexander)