Startseite  ›  Bücher
Irma Joubert

Und über uns die Sterne

Südafrika 1932:
Kate hat es satt, von ihrer Familie in Watte gepackt zu werden. Die ambitionierte Soziologiestudentin aus gutem Hause will sich im Rahmen ihres Studiums mit der Armut unter den Weißen in Südafrika beschäftigen. Dazu muss sie in die Armenvierteln gehen. Doch ihr Vater fürchtet um das Wohl seiner Tochter. Und auch ihr Verlobter hat Bedenken. Kate aber ist hartnäckig. Und so wird ihr schließlich ein Angestellter ihres Vaters als Leibwächter zur Seite gestellt. Der ist zunächst wenig begeistert von seinem neuen Job als »Babysitter« einer reichen Dame. Aber wie lange kann er dem Charme der jungen Studentin widerstehen? Und was wird Kates Verlobter dazu sagen?

Übersetzt von Thomas Weißenborn
288 Seiten, Buch, gebunden
Format: 13,5x20,5
Bestellnummer: 331515
ISBN: 978-3-86827-515-5
Erschienen im September 2015

€ 14,95  / sFr 20,90 / € (AT) 15,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Eines Sonntags erklärt Kate am Mittagstisch: "Daddy, Mama, mit dem theoretischen Teil meiner Arbeit bin ich nun fertig - jedenfalls habe ich alles aufgeschrieben, was ich in diesem Stadium zu Papier bringen kann. Nun ist es an der Zeit, dass ich mit den Feldforschungen beginne."
Auf diesen Augenblick hat sie sich gut vorbereitet und sagt ihr Verslein mit so viel Nachdruck wie möglich auf. Jetzt wartet sie auf die Reaktionen ihrer Familie.
Susan Woodroffe ist eine hübsche Frau um die fünfzig - ja sie ist von einer geradezu blendenden Schönheit. Sie ist schlank und zwischen ihren goldblonden Locken sind nur vereinzelte silbrig schimmernde Strähnen zu entdecken. Während sie ihre Tochter anschaut, werden ihre blauen Augen noch größer.

Pfeil

Autor/in

 Irma Joubert Irma Joubert
Irma Joubert lebt in Südafrika. Sie studierte Geschichte an der Universität von Pretoria und war fünfunddreißig Jahre lang Lehrerin an einem Gymnasium. Nach ihrer Pensionierung begann sie mit dem Schreiben. Die Historikerin liebt es, gründlich zu recherchieren und ihre Romane mit detailreichen Fakten zu untermauern. In ihrer Heimat und den Niederlanden haben sich ihre historischen Romane zu Bestsellern entwickelt und sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden.

Pressestimmen

08.10.2015BW in "Loveletter" # 111  
(...) Wie in "Das Mädchen aus dem Zug" beschäftigt sich Irma Joubert auch in "Und über uns die Sterne", das im Original zuerst erschien, eindrücklich mit einem düsteren Kapitel der Geschichte und verknüpft es mit einer fsazinierend erzählten Lebens- und Liebesgeschichte. (...) Angesichts der sozialen Aspekte ist es alles andere als ein Buch für zwischendurch, doch wer sich darauf
› mehr...

Kundenstimmen

31.12.2015LEXI  
"Sie hat eine Rundreise durch Amerika gemacht, sie hat ein Internat in der Schweiz besucht, ist in den Alpen Ski gelaufen und hat Weihnachten in London gefeiert - aber sie hat keine Ahnung, wie die Welt aussieht, die keine fünfzehn Kilometer von ihrem Zuhause entfernt ist."

Irma Joubert erzählt im vorliegenden Buch die Geschichte der Kate Woodroffe, die im Südafrika
› mehr...
01.11.2015Klaudia K.  
Die Handlung des Romans spielt in Südafrika um das Jahr 1932.


Kate Woodroffe ist Soziologiestudentin und kommt aus reichem Haus. Im Rahmen ihrer Masterarbeit, die sie gerade verfasst, möchte sie erforschen weshalb arme Menschen nicht aus der Kultur der Armut ausbrechen. Hierzu will sie eine gewisse Zeit in dieser Gesellschaftsschicht verbringen, um die Lebensumstände und -auffassungen möglichst nahe zu erleben.
› mehr...
28.10.2015Smilla507/Susanne Degenhardt  
Südafrika 1932
Die Wirtschaftskrise hält das Land im Würgegriff. Davon weitgehend unbehelligt führt die 22jährige Kate Woodroff ein wohlbehütetes Leben. Ihr Vater ist ein erfolgreicher und vermögender Geschäftsmann, der ihr ein Soziologiestudium ermöglicht hat. Nun steht Kate vor ihrer Abschlussarbeit. Sie möchte herausfinden, warum manche Weiß-Afrikaner in Armut leben und ob sie die Möglichkeiten haben die Armut zu überwinden.
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Das Mädchen aus dem Zug (Irma Joubert)Der Garten meiner Großmutter (Elizabeth Musser)Sehnsuchtsland (Irma Joubert)Hinter dem Orangenhain (Irma Joubert)Das Kind aus dem versteckten Dorf (Irma Joubert)Gewundene Pfade (Irma Joubert)Das Mädchen aus dem Zug (Irma Joubert)