Startseite  ›  Bücher
Elizabeth Musser

Eine Freundschaft in Atlanta

Atlanta 1933:

Anne Perrin Singleton und Mary Dobbs Dillard haben so gut wie nichts gemeinsam. Perri ist die Tochter eines vermögenden Bankers, begeistert sich für Fotografie und Partys und genießt es, zur feinen Gesellschaft von Atlanta zu gehören. Dobbs ist die Tochter eines Predigers, in armen Verhältnissen aufgewachsen, lehnt sich gegen jegliche Form von Ungerechtigkeit auf und stammt aus Chicago.

Doch die Weltwirtschaftskrise und ihre Folgen führen die beiden jungen Frauen zusammen. Plötzlich ist nichts mehr, wie es einmal war. In einer Zeit voller Turbulenzen müssen Perri und Dobbs um ihre Zukunft kämpfen – und werden einander zum einzigen Halt. Aber kann eine so ungleiche Freundschaft Bestand haben?

Übersetzt von Julian Müller
384 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5
Bestellnummer: 331452
ISBN: 978-3-86827-452-3
Erschienen im Juni 2014

€ 8,95  / sFr 13,40 / € (AT) 9,20
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Musser, Eine Freundschaft in Atlanta

Autor/in

 Elizabeth Musser Elizabeth Musser
Elizabeth Musser wuchs in Atlanta auf. Seit dem Abschluss ihres Studiums englischer und französischer Literatur an der Vanderbilt Universität in Tennessee ist sie als Missionarin tätig. Heute lebt sie mit ihrem Mann Paul in der Nähe von Lyon in Frankreich. Die beiden haben zwei Söhne.

Kundenstimmen

03.08.2015eskimo81  
Anne Pernin Singleton, Tochter eines vermögenden Bankers, begeistert sich für Partys und Fotografie.
Mary Dobbs Dillard, Tochter eines Predigers und in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen.
Sie haben so gut wie nichts gemeinsam, doch die Wirtschaftskrise führt sie zusammen. Kann eine solche Freundschaft bestand haben?
S. 36
Durch die Augen eines Künstlers kann man den Himmel auf Erden erleben. Bedenke: Die Augen sind
› mehr...
01.11.2014E. Huber  
Der deutsche Titel dieses Buches bringt auf den Punkt, um was es in diesem Buch geht: Freundschaft. Während der Wirtschaftskrise treffen 1933 die beiden Teenager Perri und Dobbs aufeinander. Die eine aus vornehmem Hause, bedacht auf soziale Stellung und was andere Menschen über sie denken. Die andere Tochter eines Predigers, in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen und stark in ihrem Glauben.
› mehr...
27.09.2014LEXI  
"Hinter den Wolken ist der Himmel blau"

Im Atlanta der Dreißigerjahre treffen zwei Mädchen aufeinander, die zwar beide die gleiche Schule besuchen, ansonsten aber wenig gemeinsam haben. Elizabeth Musser stellt ihren Lesern zunächst Anne Perrin Singleton vor, eine siebzehnjährige Studentin aus wohlsituiertem Elternhaus, Vorsitzende des Rotkreuzclubs, stellvertretende Klassensprecherin, Mitglied der Phi-Pi-Studentenverbindung, begeisterte Reiterin und Jägerin, und leidenschaftliche Fotografin. Die beliebte
› mehr...
15.09.2014Meinhild S  
Elizabeth Musser nimmt ihre Leser mit in eine andere Welt. USA im Jahr 1933. Dobbs und Perri, zwei junge Frauen mit unterschiedlichen Familienhintergründen lernen sich in Atlanta kennen. Trotz aller Unterschiede entwickelt sich zwischen den beiden Frauen eine Freundschaft. Sie lernen über ihren eigenen Horizont hinweg zu schauen, hinein in die Welt der Freundin.

Es geht in dem Buch
› mehr...
07.08.2014S. Degenhardt (Smilla507)  
Hinter den Wolken ist der Himmel blau

Dobbs und Perri könnten nicht unterschiedlicher sein: Perri, im Wohlstand und Luxus Atlantas aufgewachsen, die auf eine Elite-Schule geht, in einigen Verbindungen tätig und äußerst beliebt ist. Dobbs dagegen wuchs sehr ärmlich als Tochter eines Verkündigungspredigers in Chicago auf, ist verlobt und kann sich die Schule eigentlich nicht leisten. Ihre wohlhabende Tante lädt
› mehr...
21.07.2014Gisela Fajta  
1933
Anne Perrin Singelton lebt in Atlanta jung , reich , das Mädchen mit den tausend Verabredungen im Jahr. Mary Dobbs Dillard ist genau das Gegenteil sie zieht für gewisse Zeit von Chicago nach Atlanta zu ihrer Tante Josie, sie ist zwar im gleichen Alter wie Anne Perrin, gehen nun gemeinsam in die gleiche Klasse. Aber Mary Dobbs
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Der Garten meiner Großmutter (Elizabeth Musser)Das Hugenottenkreuz (Elizabeth Musser)Und jenseits der Berge das Leben (Elizabeth Musser)Ein anderes Leben (Elizabeth Musser)Näher als du denkst (Elizabeth Musser)In jenem besagten Sommer (Elizabeth Musser)Im Schatten der Magnolien (Elizabeth Musser)Im Schatten der Magnolien - Das Hörbuch (Elizabeth Musser)