Startseite  ›  Bücher
Lynn Austin

Ein Haus in Brooklyn

Brooklyn, 1940er Jahre: Die 12-jährige Esther Shaffer und ihr kleiner Bruder Peter müssen den plötzlichen Tod ihrer Mutter verkraften. Sie können nicht verstehen, warum ihr Vater ausgerechnet jetzt freiwillig in den Krieg zieht und seine beiden Kinder in der Obhut einer jungen Frau lässt, die heimlich in ihn verliebt ist.
Zum Glück gibt es da noch Jakob Mendel, der mit im Haus wohnt und wie ein Großvater für die Kinder ist. Als in unmittelbarer Nähe die Synagoge in Brand gerät, überschlagen sich die Ereignisse. Werden die Bewohner des Hauses erkennen, dass Gott in ihrem Leben am Wirken ist – selbst wenn er schweigt? Werden sie erkennen, dass er sie liebt und auch heute noch Wunder wirkt?

Ein mitreißender Roman über das Leben, die Liebe und das Festhalten an Gott auch in schwierigen Zeiten.

Übersetzt von Dorothee Dziewas
Originaltitel: While we're far Apart
457 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 331262
ISBN: 978-3-86827-262-8
3. Auflage, erstmals erschienen im September 2011

€ 10,00  / sFr 15,40 / € (AT) 10,30
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Austin, Ein Haus in Brooklyn

Autor/in

 Lynn Austin Lynn Austin
KURZ:
ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in Holland, Michigan. Ihre zahlreichen Romane sind allesamt Bestseller und mit unzähligen Preisen ausgezeichnet worden. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin.

LANG:
Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.

Lynn Austin hat weltweit mehr als anderthalb Million Exemplare ihrer Bücher verkauft. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet und ist eine beliebte Referentin bei Tagungen und Konferenzen. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Michigan.

Kundenstimmen

Eine Echtheits-Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware oder Dienstleistung gar nicht erworben oder genutzt haben.

09.05.2022Marianne  
September 1943. Die 12jährige Esther und der 9jährige Peter erfahren, dass ihr Vater in den Krieg ziehen will. Verzweifelt versuchen sie ihn festzuhalten, aber er ist fest entschlossen seinen Beitrag zu leisten. Dazu kommt, dass er nicht über den Tod seiner geliebten Frau hinwegkommt.

Da die Großmutter nicht auf die beiden Kinder aufpassen kann, erklärt sich eine Nachbarin der Oma
› mehr...
04.04.2022Kristina  
Eine interessante Geschichte, die im 2. Weltkrieg spielt

In dem Haus in Brooklyn leben Esther und Peter, die ihre Mutter durch einen Unfall verloren haben. Dass kurz darauf der Vater Eddie Shaffer beschließt sich freiwillig für den Einsatz im 2. Weltkrieg zu melden, ist für die beiden Kinder ein großer Schock. Penny Goodrich, eine junge Frau aus der Nachbarschaft der
› mehr...
27.03.2022Maria_21  
Die Autorin Lynn Austin entführt den Leser nach Brooklyn in die 1940er Jahre und erzählt in ihrem Roman "Ein Haus in Brooklyn", eine Geschichte zwischen sehr intensiven politischen wie auch theologischen Fragen, die verbunden sind, mit berührenden und zwischenmenschlichen Handlungen.

Inhalt:
Brooklyn, 1940er Jahre: Die 12-jährige Esther Shaffer und ihr kleiner Bruder Peter müssen den plötzlichen Tod ihrer Mutter verkraften. Sie
› mehr...
24.03.2022annislesewelt  
In diesem Buch von Lynn Austin geht es in erster Linie um die Bewohner eines Haus in Brooklyn, wie der Titel schon sagt.
Dort wohnen zum einen Jakob Mendel, ein amerikanischer Jude, ihm gehört auch das Haus und er hat eine Wohnung an Eddie Shaffer und seine Familie vermietet.

Sie verstehen sich gut und erleben beide schöne und traurige Momente.

Eddie hat
› mehr...
19.03.2022KleinerVampir  
Buchinhalt:

Brooklyn in den 1940er Jahren: Als bei einem Unfall die Mutter der 12jährigen Esther und ihres kleinen Bruders Peter stirbt, ist es für die beiden Kinder ein Schock, als der Vater sich freiwillig als Soldat meldet und in den Krieg zieht. Die Oma der Kinder kann und will sich nicht um die beiden kümmern, so dass Penny einspringt,
› mehr...
19.03.2022peedee  
Ein sehr intensives Leseerlebnis!

Brooklyn, USA, 1940er Jahre: Die zwölfjährige Esther Shaffer sowie deren neunjähriger Bruder Peter sind verzweifelt, dass ihr Vater Eddie sich freiwillig für die Army gemeldet hat, wo sie doch vor einem Jahr bereits ihre Mutter verloren haben. Die Kinder werden fortan von Penny Goodrich betreut, die heimlich in Eddie verliebt ist. Unter ihrer Wohnung lebt
› mehr...
05.03.2022Karl Albietz  
Hintergrund dieses Buches ist der zweite Weltkrieg mit all seinen dramatischen Auswirkungen - bis in die Vereinigten Staaten. Während der Nazi-Zeit litten sogar die Juden in den USA unter so viel Misstrauen und Skepsis. Als die Synagoge in Brooklyn brannte, lag der Verdacht einer "Kristallnacht" wie 1938 in Deutschland schnell auf der Hand.
Das jüdische Umfeld prägt den ganzen Roman.
› mehr...
25.11.2011Gisela Fajta  
Penny Goodrichs Leben verändert sich von einem Tag zum anderen. Es ist das Jahr 1943, der 2. Weltkrieg bringt das gesamte Gefüge durcheinander. Entscheidungen werden gefällt, die ganze Leben verändern. Eddie Shaffer entschließt sich freiwillig für den Kriegsdienst. Vor einem Jahr verlor er seine Frau durch einen Unfall. Seitdem erzieht er seine beiden Kinder Esther und Peter alleine.
› mehr...
22.11.2011Linda  
Wie eigentlich alle (oder eher den größten Teil) der Bücher von Lynn Austin kann ich dieses Buch nur empfehlen. Mit einer klaren Botschaft und natürlich darf auch die Liebesgeschichte nicht fehlen ;). Wirklich sehr empfehlenswert!!

30.06.2011Christel Niederberger  
Ich habe fast alle Bücher von Lynn Austin gelesen,ich freue mich über den neuen Roman.

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Bebes Vermächtnis (Lynn Austin)Ein Koffer voller Träume (Lynn Austin)Fremde Heimat (Lynn Austin)Ein letzter Flug (Lynn Austin)Töchter der Küste (Lynn Austin)Sei du meine Stärke (Lynn Austin)