Startseite  ›  Bücher
Lynn Austin

Ein Fenster ins Leben

1893: Violet Hayes träumt vom großen Abenteuer, von der wahren Liebe, vom echten Leben. Die Weltausstellung in Chicago liefert der Tochter aus gutem Hause den perfekten Vorwand, der Obhut ihres Vaters zu entkommen und ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Zumal sie gerade herausfinden musste, dass ihr gesamtes Leben auf einer Lüge basiert.
Doch gänzlich frei ist Violet auch in Chicago nicht. Sie wohnt bei ihrer tiefgläubigen Großmutter, die ganz eigene Vorstellungen davon hat, wie ihre Enkelin ihr Leben gestalten sollte. Und auch ihre drei Großtanten, die unterschiedlicher kaum sein könnten, versuchen Violet für ihr jeweiliges Lebenskonzept zu begeistern. Violet hat die Qual der Wahl. Was möchte sie werden: Heilige, Suffragette, Dame der Gesellschaft? Oder doch lieber Detektivin? Und welchem ihrer Verehrer soll sie ihr Herz öffnen? Chicago eröffnet Violet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Doch ihren eigenen Weg zu finden, erweist sich als das größte Abenteuer ...

Übersetzt von Dorothee Dziewas
432 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 331213
ISBN: 978-3-86827-213-0
2. Auflage, erstmals erschienen im Januar 2011

€ 15,95  / sFr 22,30 / € (AT) 16,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschland


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Austin, Ein Fenster ins Leben

Autor/in

 Lynn Austin Lynn Austin
Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.

Kundenstimmen

18.05.2011Linda Jedich  
www.ichherzbuecher.blogspot.com
Amerika 1893
Für Violet Rose gibt es keine schockierendere Nachricht, als ihr Vater ihr eröffnet das Er wieder heiraten wird. Denn Violet kann die Witwe Maude, die laut Violet nur hinter dem Geld ihres Vaters her ist, und ihre 2 Kinder Horrace und Harriet (oder Heuchel und Meuchel wie Violet sie insgeheim nennt) keineswegs ausstehen. Also beschließt Violet nach Chicago
› mehr...
07.02.2011Gisela Fajta  
www.buecherwurmshop.de

Violet Hayes wächst wohlbehütet auf, fern ab von zu Hause, im Internat bei Madame Beauchamp. Dort lernt sie gute Manieren und wie sich eine junge Dame zu bewegen und benehmen hat. Aber wird ihr das in der realen Welt auch helfen? Es ist Ende des 19. Jahrhunderts. Zu Hause erwarten sie Neuigkeiten, die sie ihr bisheriges Leben
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Bebes Vermächtnis (Lynn Austin)Ein Koffer voller Träume (Lynn Austin)Die Apfelpflückerin (Lynn Austin)Die Apfelpflückerin (Lynn Austin)Ein letzter Flug (Lynn Austin)Töchter der Küste (Lynn Austin)