Startseite  ›  Bücher
Thomas Weißenborn

Gott ganz nah

Der Heilige Geist und wir

Was ist der Heilige Geist und was bedeutet er für uns? Von den Korinthern bis zu den Quäkern, von Wesley bis Wimber werden die Spuren des Geistes in Bibel und Kirchengeschichte verfolgt, Schlüsse aus den Erfahrungen der großen Erweckungsbewegungen gezogen und zum Behalten des Guten eingeladen!
"Ausgehend von entwaffnend offen geschilderten persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen beschreibt der Autor auf sympathische und versöhnliche Weise die Geschichte der Auseinandersetzungen und Missverständnisse zwischen Evangelikalen und Traditionskirchen auf der einen Seite und Pfingstkirchen und Charismatikern auf der anderen. Behutsam werden diese Unterschiede auf eine biblische Grundlage zurückgeführt, die es dem Leser dann erlaubt, sich selbst ein Urteil zu bilden - ohne andere verurteilen zu müssen. Schließlich bleibt Thomas Weißenborn auch bei der biblischen Betrachtung der Person, der Gaben und der Frucht des Geistes nicht stehen, sondern macht durchdachte Angebote für eine persönliche Anwendung." Peter Aschoff

80 Seiten, Buch, kartoniert
Format: 11 x 18 cm
Bestellnummer: 330650
ISBN: 978-3-86122-650-5
Erschienen im Juli 2011

€ 5,95  / sFr 8,30 / € (AT) 6,20
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschland


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Autor/in

Dr. theol. Thomas WeißenbornDr. theol. Thomas Weißenborn
Thomas Weißenborn machte seine ersten geistlichen Schritte im EC. Er studierte an der Philipps-Universität Marburg, wo er mit einem Thema aus der Ökumene zum Doktor der Theologie promovierte. Neben dem Studium engagierte er sich in dieser Zeit im Christus-Treff Marburg, wo er unter anderem für die Entwicklung und Durchführung von Glaubens und Jüngerschaftskursen verantwortlich war. 1996/1997 arbeitete er in London in der reformierten Gemeinde Westminster Chapel und der Christian Union mit. Von 1997-1999 machte er Vikariat in der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau. Seit 1999 ist er Dozent am Marburger Bildungs- und Studienzentrum (mbs), dort lehrt er u.a. Dogmatik. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Das Geheimnis der Hoffnung (Thomas Weißenborn)Christsein in der Konsumgesellschaft (Thomas Weißenborn)Apostel, Lehrer und Propheten 3 (Thomas Weißenborn)