Startseite  ›  Bücher
Robert Elmer

Frieden für Jerusalem

Zion für Teens 6

Dovs dramatische Suche nach einer Heimat in einer Welt unter dem Schatten des Krieges kommt an ihr Ziel. In mehrfacher Hinsicht ...
Kaum hat Israel seine Unabhängigkeit erklärt, bricht der Krieg los. Emily und Dov sind ebenso begeistert wie niedergeschlagen. Hilflos erleben sie, wie sich die Lage im umkämpften Jerusalem immer weiter zuspitzt. Eines jedoch bleibt Dov – jetzt hält er den Zeitpunkt gekommen, endlich seine Mutter in Zypern aufzusuchen. Heimlich macht er sich auf den Weg, doch er hat nicht mit Emilys Wachsamkeit und Treue gerechnet. Bald aber rückt der Donner der arabischen Geschütze näher und näher und ihr abenteuerlicher Weg ans Meer droht zu scheitern. Und während Israel um seine Freiheit ringt, kämpft auch Dov seinen persönlichen Kampf.
Wird er durchbrechen zur echten Freiheit?

176 Seiten, Buch, kartoniert
Bestellnummer: 331051
ISBN: 978-3-86827-051-8
Erschienen im Juni 2008

Preishit

€ 4,95  / sFr 6,90 / € (AT) 5,10
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Autor/in

 Robert Elmer Robert Elmer
Robert Elmer lebt bei Seattle im Staat Washington/USA. Er ist verheiratet und Vater von 3 Kindern.
Schon im dritten Schuljahr war Robert fest entschlossen, als Schriftsteller Karriere zu machen. Er war zu diesem Zeitpunkt der Meinung, dass seine Familie eine Zeitung brauche, damit alle Mitglieder ständig über Neuigkeiten von anderen informiert wären und sah sich in der Verantwortung, die Aufgabe des Zeitungsschreibens selbst zu übernehmen. Ab diesem Zeitpunkt war für ihn klar, dass er Schriftsteller werden würde. Im achten Schuljahr wurde er von einem Lehrer in ganz besonderer Art und Weise motiviert, der in Roberts Jahrbuch schrieb: „Ich bin zuversichtlich, dass ich eines Tages etwas von dir lesen, vielleicht sogar unterrichten werde.“ Zwanzig Jahre lang war das ein entscheidender Ansporn für Robert.
Nach dem Verlassen des Colleges arbeitete Robert als Reporter und Lektor bei einer regionalen Zeitung, wo er schon während seiner Collegezeit tätig gewesen war. Während seiner morgendlichen Busfahrt zur Arbeit schrieb er an seinem ersten Buch „Gefahr für Henrik“ (A Way Through The Sea.) In viele seiner originellen Ideen lässt er seine eigene Familiengeschichte einfliessen. Seine Eltern wurden beide in Dänemark, dem Schauplatz der Buchreihe „Die Andersen Zwillinge“, geboren und sind auch dort aufgewachsen. Sein Onkel gehörte der Untergrundbewegung in Dänemark an und wanderte später nach Australien aus, dem Schauplatz der „Abenteuer Australien“-Reihe. Hier lebt ein Teil von Roberts Familie noch heute.
Robert Elmer ist ein absoluter Familienmensch. Wenn er ein neues Projekt beginnt, ist meistens die ganze Familie im Wohnzimmer versammelt, um gemeinsam Ideen zu besprechen. Dabei üben seine Frau Ronda und seine drei Teens viel Kritik an seiner Arbeit, loben ihn aber auch für Passagen, die ihm gut gelungen sind. Seine Familie war es auch, die ihm den Anstoß dazu gab, seine zweite Buchreihe in Australien spielen zu lassen.
Robert sucht die Nähe seiner jungen Leserschaft, indem er Vorträge hält und in Schulklassen über seine Erfahrungen berichtet. Kinder aller Altersstufen lieben diese Hintergrundgeschichten über seine Bücher und profitieren von seinen Tipps, die ihren eigenen Geschichten mehr Wirkung verleihen .
Seine Erfolge beweisen, dass seine Schreibmethode funktioniert. Auch mit seiner neuesten Fortsetzungsreihe „ZION für Teens“ sorgt er für ein langes Lesevergnügen und einen besonders wertvollen Beitrag der Wissens- und Herzensbildung (!) seiner jugendlichen Leser.

Kundenstimmen

Eine Echtheits-Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware oder Dienstleistung gar nicht erworben oder genutzt haben.

31.12.2010Julia  
Diese Serie ist sehr interessant und man erfährt sehr viel darüber wie Juden im 2. Weltkrieg nicht umkamen, sondern nach Israel reisen konnten... sie hatten es dort auch nicht leicht, denn die Juden und Araber waren Feinde.
Ich mag besonders das Ende des letzten Bandes aber jeder Band hat so seine eigenen Highlights. Eine tolle Serie! :-)

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Nächstes Jahr in Jerusalem (Robert Elmer)Entführt vor Jerusalem (Robert Elmer)Der geheimnisvolle Schatz in Jerusalem (Robert Elmer)Abschied von Jerusalem (Robert Elmer)Rettung in Jerusalem (Robert Elmer)