Startseite  ›  e-Books  ›  Geistliches Leben
Peter Scazzero

Das Paulus Prinzip

Warum Schwäche ein Gewinn sein kann

Als erfolgsverwöhnter Pastor einer New Yorker Gemeinde baut Scazzero über Jahre hinweg die Fassade eines Superhelden auf, die nicht einmal seine Frau durchschauen kann. Erst als er physisch und psychisch am Ende ist und seine Ehe vor dem Aus steht, fängt Gott neu mit ihm an. Und wie!
In diesem Buch packt Scazzero aus, nimmt seine Leser an die Hand und führt sie ehrlich durch den eigenen Zerbruch. Hin zu den unbezahlbaren Erfahrungen, die allen Menschen in Leitungsfunktionen, allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern in der Gemeinde helfen können, ihren Dienst für Gott dynamisch und authentisch zu tun. Gehen auch Sie diese ebenso entscheidenden wie erlösenden sieben Schritte mit ihm!

288 Seiten (Papierausgabe)
Format: ePUB
Bestellnummer: 331820
ISBN: 978-3-86827-820-0
Erschienen im September 2015

€ 10,99  inkl. MwSt.


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Die allgemeine Gesundheit jeder Gemeinde und jedes christlichen Werkes hängt in erster Linie von der emotionalen und geistlichen Gesundheit ihrer Leiter ab. Genau genommen hat der Schlüssel zu erfolgreicher geistlicher Leiterschaft viel mehr mit dem inneren Leben des Leiters zu tun als mit seinem Fachwissen, seinen Gaben oder seiner Erfahrung.
Ich brauchte lange, um zu erkennen, dass noch ein Leiterschaftsseminar oder mehr Informationen nicht der Schlüssel zu "erfolgreicher" Gemeindeleitung waren. Genau genommen begann mein Weg als Leiter einer emotional und geistlich gesunden Gemeinde nicht mit einem Seminar oder einem Buch, sondern mit einem sehr schmerzhaften Gespräch zu Hause.

Meine Frau konnte es nicht mehr ertragen
"Pete, ich trete aus der Gemeinde aus", hatte meine Frau Geri leise gemurmelt.
Ich saß regungslos da, zu fassungslos, um zu antworten.
"Ich kann diesen Stress nicht mehr ertragen - die ständigen Krisen", fuhr sie fort.
Geri war mehr als geduldig gewesen. Ich hatte ständig Druck und Spannungen von der Gemeinde mit nach Hause gebracht, Jahr für Jahr. Jetzt war die Frau, der ich versprochen hatte, dass ich sie lieben würde, wie Christus die Gemeinde liebt, völlig erschöpft.
Wir hatten acht Jahre lang unerbittlichen Stress erlebt.
"Ich mache das nicht mehr mit", schloss sie.

Pfeil

Autor/in

 Peter Scazzero Peter Scazzero
Peter Scazzero (M.A. in Theologie) erhielt viel Anerkennung für den Aufbau einer großen Gemeinde, in der über 55 Nationen vertreten sind. Sie befindet sich im ethnisch vielfältigsten Stadtviertel von New York. Peter und seine Frau Geri gründeten 1987 New Life Fellowship.

Pressestimmen

15.06.2016Astrid Eichler / AUFATMEN Frühjahr 16  
Es gibt so viele schlimme Geschichten im Leben von Menschen in leitenden Funktionen. Viele solcher Geschichten kann man in Scazzeros Buch lesen. Irgendwann dachte ich: "Jetzt ist´s genug!" Ganz sicher bin ich da einig mit dem Verfasser, der selbst eine schlimme Geschichte hinter sich hat: Jede dieser Geschichten ist eine zuviel.
"Workaholics für Gott" - das sieht gut aus, ist
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Das Paulus Prinzip. Der Kleingruppenkurs (Peter Scazzero)Das 9 x 1 des Charakters (Jörg Berger)Missionale Leiterschaft (Alan J. Roxburgh, Fred Romanuk)