Startseite  ›  e-Books  ›  Belletristik
Irene Hannon

Im Angesicht meines Feindes

Die Sozialarbeiterin Alison Taylor hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder zu beschützen und dafür zu sorgen, dass zu ihren Gunsten Recht gesprochen wird. Doch als sie plötzlich beunruhigende Anrufe und bizarre "Geschenke" bekommt, scheint es, als wäre sie mit einem Mal diejenige, die Schutz braucht.
Gut, dass sie Beziehungen zur Bezirkspolizei hat. Detective Mitch Morgan wird schnell klar, dass die Vorfälle mit Alisons Arbeit zusammenhängen. Doch der Verfolger spielt mit ihnen und kommt seinem Ziel, sich an Alison zu rächen, immer näher. Mitch setzt alles daran, Alison aus der Schusslinie zu bringen. Sie zu beschützen, ist längst mehr als ein Job für ihn. Aber wird ihm das gelingen?

416 Seiten (Papierausgabe)
Format: ePUB
Bestellnummer: 331955
ISBN: 978-3-86827-955-9
Erschienen im September 2013

€ 10,99  inkl. MwSt.


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Hannon, Im Angesicht meines Feindes

Autor/in

 Irene Hannon Irene Hannon
Irene Hannon studierte Psychologie und Journalistik. Sie kündigte ihren Job bei einem Weltunternehmen, um sich dem Schreiben zu widmen. In ihrer Freizeit spielt sie in Gemeindemusicals mit und unternimmt Reisen. Die Bestsellerautorin lebt mit ihrem Mann in Missouri.

Kundenstimmen

06.01.2014Maria Lahnstein  
Die Sozialarbeiterin Alison Taylor leidet immer noch an den Folgen eines Autounfalls. Ihr Verlobter hatte sie verlassen, weil sie keine Kinder mehr bekommen kann. Außerdem hat sie durch ihre Verletzungen ein Hinken zurückbehalten. Sie reagiert äußerst ungehalten, als ihre Brüder Jack und Cole sie mit Mitch zu verkuppeln suchen. Dabei ist Detective Mitch Morgan mindestens einen zweiten Blick wert.
› mehr...
05.01.2014Ulrike Werner  
Zum Inhalt:

Alison Taylor ist Sozialarbeiterin in St. Louis und kümmert sich um Kinder und Jugendliche. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, grundsätzlich zu Gunsten der Kinder zu handeln. Doch damit steht sie nicht immer konform mit dem was das Gesetz bzw. die Richter sagen, ebenso wie es nicht immer im Sinne der Eltern geschieht.

Seit einem schrecklichen Unfall vor
› mehr...
24.09.2013Christina T  
Alison, Schwester von Cole und Jake, wird von einem Stalker bedroht. Nach mehreren Anrufen, wo nur ein Keuchen zu hören war, bekommt sie auch kleine "Geschenke"...
Wieder einmal ein spannender Roman von Irene Hannon!

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Auf dass ihr nicht gerichtet werdet (Irene Hannon)Der Beschützer (Dee Henderson)Wo die Schatten wohnen (Irene Hannon)Cranberrysommer (Irene Hannon)