Startseite  ›  Bücher  ›  Theologie
Peter Aschoff (Hrsg.), Tobias Faix (Hrsg.), Thomas Weißenborn (Hrsg.)

ZeitGeist 2

Postmoderne Heimatkunde
Edition Emergent

Heimat – über Jahrtausende war damit eine Konstante im Leben der Menschen verbunden. In den letzten Jahrzehnten hat sich das grundlegend verändert, nicht nur materiell, sondern auch im geistlichen Bereich. Heimat ist keine Selbstverständlichkeit mehr, sondern etwas Flüchtiges geworden, eine Durchgangsstation, kein Lebensgefühl.
Als "Postmoderne Heimatkunde" beschäftigt sich dieses Buch aus einer theologischen Perspektive damit, wie wir – in unserer sich stetig wandelnden Welt auf der Suche nach Heimat – gerade in der Veränderung bei Gott ein Zuhause finden können.

"Das Buch stellt zentrale Fragen zum Geist der Zeit: Steht er gegen den Geist Gottes? Wird er vom Evangelium beeinflusst oder ist es eher umgekehrt? Inwieweit sind Kultur und Evangelium voneinander abhängig? Es wird ein Blick in die Bibel und auf die ersten Gemeinden geworfen und daraus eine Prognose erstellt, wie wir Wege zu einem neuen Denken finden können." Lydia Oeser, jesus.de


Über die Herausgeber:

Dr. Tobias Faix ist Theologe, war Pastor einer freien Gemeinde im Schwarzwald und ist heute Dozent für Prakt. Theologie & Soziologie am Marburger Bibelseminar. Mit Frau Christine und 2 Töchtern lebt er in Marburg.

Dr. Thomas Weißenborn ist Dozent für Systematische Theologie und Neues Testament am Marburger Bibelseminar. Mit Frau Sabine und 4 Kindern lebt er in Marburg.

Dr. Peter Aschoff ist Vorsitzender des Alpha (Deutschland) Förderverein e.V. und Leiter der ELIA-Gemeinschaft (Erlangen). Mehr über ihn in seinem Blog: http://elia-gemeinschaft.de/wordpress

320 Seiten, Buch, Paperback
Format: 17 x 24 cm
Bestellnummer: 331121
ISBN: 978-3-86827-121-8
Erschienen im September 2009

€ 14,95  / sFr 20,90 / € (AT) 15,40
Keine Versandkosten innerhalb DE



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Autor/in

Dr. Peter AschoffDr. Peter Aschoff
Dr. Peter Aschoff lebt in Erlangen und gehört zum Leitungsteam von ELIA, einem innovativen Gemeindeprojekt in der evangelischen Kirche. Nebenbei hilft er als Geschäftsführer bei Alpha Deutschland. Er ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder.

Dr. Tobias FaixDr. Tobias Faix
Dr. Tobias Faix lebt mit seiner Frau Christine und seinen zwei Töchtern in Marburg. Er studierte in Deutschland, Amerika und Südafrika Theologie und arbeitet als Professor für Praktische Theologie an der CVJM-Hochschule in Kassel. Er ist Autor mehrerer Bücher zu den Themenbereichen Jugend, Gemeinde und Gesellschaft.

Dr. theol. Thomas WeißenbornDr. theol. Thomas Weißenborn
Thomas Weißenborn machte seine ersten geistlichen Schritte im EC. Er studierte an der Philipps-Universität Marburg, wo er mit einem Thema aus der Ökumene zum Doktor der Theologie promovierte. Neben dem Studium engagierte er sich in dieser Zeit im Christus-Treff Marburg, wo er unter anderem für die Entwicklung und Durchführung von Glaubens und Jüngerschaftskursen verantwortlich war. 1996/1997 arbeitete er in London in der reformierten Gemeinde Westminster Chapel und der Christian Union mit. Von 1997-1999 machte er Vikariat in der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau. Seit 1999 ist er Dozent am Marburger Bildungs- und Studienzentrum (mbs), dort lehrt er u.a. Dogmatik. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Pressestimmen

12.06.2010AufAtmen Frühjahr 2010 / Rüdiger Jope  
Christen sollen das Salz in der Suppe sein. Doch in der globalen Welt funktioniert das "Gemeinde-Backen" nach den "alten Rezepten" nicht mehr. Aber auch das Auftischen amerikanischer Fertigkost bringt Menschen nicht automatisch auf den Geschmack des "Brot des Lebens". Die Einfachheit war einmal. "Kochen", sprich Reich Gottes bauen, ist komplexer, vielschichtiger, bunter geworden. Das Rezept, um Menschen mit dem
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Zeitgeist ()Höchste Zeit, umzudenken! (Brian McLaren)