Startseite  ›  Bücher  ›  Sachbuch
John Stott

Das Kreuz

Zentrum des christlichen Glaubens

Das Kreuz ist das zentrale Symbol des christlichen Glaubens. Was genau es damit auf sich hat und warum Jesus Christus sterben musste, ist vielen Menschen aber unbekannt. John Stott erklärt tiefgründig und doch allgemein verständlich die Bedeutung des Kreuzes.

In seiner sorgfältigen Studie kombiniert der Autor eine hervorragende biblische Auslegung mit dem fesselnden Ruf an jeden Christen, in der Nachfolge des Gekreuzigten zu leben. Gleichzeitig geht er auf moderne Anfragen an die biblische Lehre des stellvertretenden Sühnetods ein. In der englischsprachigen Welt avancierte John Stotts Buch zum Bestseller und wurde zu einem modernen Klassiker.

»In seiner gründlichen und doch lebendigen Art nimmt John Stott den Leser an die Hand und führt ihn zum Zentrum. Zum Zentrum der Weltgeschichte Gottes und zum Zentrum unseres Glaubens – dem Kreuz. Für jeden Studenten, jeden Verkündiger, jeden theologisch Interessierten ein absolutes Muss.«
Prof. Dr. Dr. Roland Werner, Vorsitzender von proChrist und der Lausanner Bewegung in Deutschland

»Warum das Kreuz nötig war, was dort eigentlich passierte, was Stellvertretung bedeutet; das alles beschreibt Stott theologisch fundiert, bestens informiert und klar verständlich. Bis heute die beste umfassende Darstellung zum Thema, die ich kenne.«
Prof. Dr. Matthias Clausen, Ev. Hochschule Tabor in Marburg und Institut für Glaube und Wissenschaft (IGUW)

528 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 331090
ISBN: 978-3-86827-090-7
2. Auflage, erstmals erschienen im April 2009

€ 12,95  / sFr 19,90 / € (AT) 13,40
Keine Versandkosten innerhalb DE



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Autor/in

Leider wurden keine Informationen zu diesem Autoren gefunden!

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Das Geheimnis der Hoffnung (Thomas Weißenborn)