Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Dineke Epping

Ein Band, das nie zerreißt

England, 1880
Die respektable Schneiderin Eileen Brady setzt alles daran, dass niemand ihr wohlgehütetes Geheimnis entdeckt. Als sie auf den Spuren der Vergangenheit aus der Stadt in das verschlafene, ländliche Almsbrick kommt, lernt sie die Witwe Moira kennen, die ein Gemischtwarengeschäft führt. Mit ihrer Hilfe kann sie sich im Dorf niederlassen und es gelingt ihr schnell, sich als Schneiderin einen Namen zu machen. Als Moiras Cousin vom Soldatendienst in den Kolonien nach Almsbrick zurückkehrt, wird Eileens Leben auf den Kopf gestellt. Denn der unnahbare, aber durchaus sympathische Matthew Wilson kommt dem Geheimnis der kühlen rothaarigen Schneiderin gefährlich nahe …

Übersetzt von Thomas Weißenborn
Originaltitel: De draad die ons verbindt (The Thread that Binds Us)
640 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 332247
ISBN: 978-3-96362-247-2
Erschienen im Januar 2022

€ 17,95  / sFr 27,60 / € (AT) 18,50
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Tief eingehüllt in ihren Mantel nahm Eileen Kurs auf das Dorf Almsbrick, das sie nach Aussage der Haushälterin unmöglich verfehlen konnte. »Sie werden merken, es ist wirklich ganz einfach, Miss.«
Eileen war froh, dass sich niemand angeboten hatte, sie zu begleiten. Vor ihr lag eine Aufgabe, die sie lieber allein ausführte, ein Moment, den sie gern ohne jemand anders erleben wollte. Werde ich sie heute treffen, Herr?
Während des ersten Teils ihres Fußmarsches waren auf beiden Seiten des Weges Wald und Sträucher zu sehen, doch jetzt näherte sich Eileen der Wohngegend. Das erste Gebäude, das in die Höhe ragte, war die Kirche aus hellem Sandstein mit einem dicken, viereckigen Turm.

Pfeil

Autor/in

 Dineke Epping Dineke Epping
Dineke Epping ist Texterin von Beruf. Schon seit der Grundschule macht ihr das Lesen und Schreiben große Freude. Nachdem sie 2014 einen Schreibwettbewerb gewann, fasste sie den Mut, ihr erstes Manuskript an einen Verlag zu schicken. Eine besondere Leidenschaft hegt sie für das viktorianische Zeitalter, wobei sie beim Schreiben gerne der damaligen Lebenswelt auf den Grund geht. Dineke Epping lebt in den Niederlanden.

Kundenstimmen

Eine Echtheits-Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware oder Dienstleistung gar nicht erworben oder genutzt haben.

20.06.2022Klaudia K.  
In dem Roman "Ein Band das nie zerreißt" von Dineke Epping sucht eine junge Frau ihr Kind das sie in sehr jungen Jahren zur Adoption weggab.

Die Handlung spielt in England um das Jahr 1880.

Eileen Brady ist eine sehr gute und anerkannte Schneiderin, sie wird von den Kunden sehr geschätzt. Niemand ahnt von ihrem bitteren Geheimnis, das sie sehr belastet.
› mehr...
13.05.2022Dominika  
Die niederländische Autorin Dineke Epping hat eine ganz interessante Geschichte geschrieben.

Sie handelt von einer jungen Frau, die im viktorianischen Zeitalter lebt und unehelich schwanger wird. Das ist natürlich eine Schade für sie, Eileen Brady, und ihre Familie. Um der Schande zu entgehen sieht Eileen keine andere Möglichkeit, als ihr neugeborenes Baby im Waisenhaus abzugeben. Es vergehen Jahre und ihre
› mehr...
21.02.2022Helga P.  
Das Buch ist so kurzweilig geschrieben und von der ersten bis zur letzten Seite interessant. Ich hoffe, dass es künftig noch weitere Bücher von dieser Autorin geben wird. Sie ist eine begabte Schreiberin.

17.02.2022Martina M.  
Eileens Neuanfang
Ende des 19. Jahrhunderts verlässt die Schneiderin Eileen Brady die Stadt, um sich nach dem Tod
ihrer Schwester im ländlichen Almsbrick ihrer Vergangenheit zu stellen. Im Dorf wird sie freundlich
aufgenommen und macht sich schnell einen Namen als talentierte Schneiderin. Sie freundet sich mit
Moira an, deren Cousin Matthew vom Soldatendienst zurückkommt. Der sympathische und
attraktive, aber unnahbare Matthew weckt
› mehr...
15.02.2022Leseschnecke93  
Beeindruckendes Debüt

"Du hast sie wachsen lassen, Herr, mein Gott, gegen alle Erwartungen. Das gibt mir Hoffnung." Buchauszug S. 270

Inhalt:

Nach dem Tod ihrer geliebten Schwester gibt es nichts mehr, was die erfolgreiche Schneiderin, Eileen Brady in der Stadt hält. Im Gegenteil, ihr wohlgehütetes Geheimnis aus der Vergangenheit, zieht sie ins ländliche Almsbrick. Dort lernt sie die verwitwete Besitzerin des Gemischtwarenladens
› mehr...
10.02.2022mabuerele  
"...Gerade aus Paris gekommen, Mylady. Ich werde persönlich dafür sorgen, dass die dekorativen Elemente der neuesten Mode entsprechend angebracht werden..."

Eileen Brady arbeitet im Jahre 1880 in einem Modesalon in Shrewsbury. Es ist nicht immer einfach, die Damen der besseren Gesellschaft zufrieden zu stellen. Das trifft auch auf Lady Almsworth zu.
Die Autorin hat einen abwechslungsreichen und tiefgründigen Roman geschrieben.
Der Schriftstil
› mehr...
07.02.2022KleinerVampir  
Buchinhalt:

England, gegen Ende des 19. Jahrhunderts: die junge Schneiderin Eileen hütet seit 8 Jahren ein Geheimnis, von dem sie hofft, dass es auch geheim bleibt. Als junges Mädchen von einem Soldaten geschwängert gab sie ihr Baby gleich nach der Geburt in ein Waisenhaus - doch jetzt ist sie auf der Suche nach ihrer leiblichen Tochter. Eileen kommt in
› mehr...
06.02.2022Sophie31  
Inhalt:

Die Schneiderin Eileen Brady hat sich durch harte Arbeit ihren guten Ruf als Schneiderin und respektable Frau erstanden. Hinter der scheinbar perfekten Fassade verbirgt sie aber schon seit langem ein Geheimnis, das alles in ihrem Leben verändern könnte. Vor einigen Jahren wurde sie ungewollt schwanger und musste ihr kleines Mädchen kurz nach der Geburt weggeben. All die Jahre sehnte
› mehr...
29.01.2022Grace2  
Hier bist du zuhause. Romantisch und spannend bis zur letzten Seite. Absolut empfehlenswert!


Es macht immer Spaß eine gute, neue Autorin kennenzulernen. Dineke Epping hat mich mit ihrem Roman "Ein Band, das nie zerreißt" überzeugt.

Die Erzählung spielt in England im 19. Jahrhundert. Die junge Schneiderin Eileen Brady hat vor acht Jahren einen zu der Zeit unvorstellbaren Fehler begangen. Sie bekam
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.