Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Tamera Alexander

Weihnachten auf Carnton

Franklin, Tennessee, 1863: Das Leben macht es Aletta Prescott nicht gerade leicht: Nachdem ihr Mann im Bürgerkrieg gefallen ist, verliert die schwangere Witwe nun...

› mehr
Jody Hedlund

Weil du mich hältst

New York 1859: Sie hat keine feste Bleibe und doch kümmert sich Sophie Neumann hingebungsvoll um zwei kleine Waisenkinder. Unter keinen Umständen sollen die...

› mehr

Karen Witemeyer

Ganz aus Versehen verliebt

Nach einem Zugunglück sind drei Waisenkinder plötzlich auf sich allein gestellt: Evangeline, die mit zwei unterschiedlichen Augenfarben geboren wurde und durch das Unglück...

› mehr
Lynn Austin

Ufer der Erinnerung

Chicago 1897: Anna Nicholson sieht ihre Zukunft schon genau vor sich: Sie wird ihren wohlhabenden Verlobten heiraten und dadurch ihren Vater vor dem Bankrott...

› mehr

Irma Joubert

Gewundene Pfade

Südafrika in den 1920er- bis 1970er-Jahren Es ist eine heile Welt, in der Lettie Louw aufwächst – und doch fehlt ihr ein Stück zum...

› mehr
Lynn Austin

Wüstenschwestern

Chicago / Wüste Sinai, 1892: Rebecca und Flora Hawes sind Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Während Rebecca von einem unstillbaren Wissensdurst...

› mehr

Karen Witemeyer

Ein Job für Neill Archer

Texas 1893: Neill, der jüngste der Archer-Brüder, träumt davon, finanziell endlich auf eigenen Füßen zu stehen. In dem kleinen Ort Dry Gulch will er...

› mehr
Elizabeth Musser

Im Schatten der Magnolien

Eine Plantage in Georgia, 1868: Emily Derracott könnte auf der Baumwollplantage ihres Vaters ein unbeschwertes Leben führen. Aber sie will als Weiße mit dazu...

› mehr

Tamera Alexander

Savannah

Nashville 1870: Savannah würde alles dafür geben, wenn sie ihr Elternhaus noch ein einziges Mal betreten dürfte. Denn ihr verstorbener Vater hat irgendwo...

› mehr
Jody Hedlund

Auf den Spuren meiner Schwester

New York City, Sommer 1858: Marianne Neumann hat eine geheime Mission: Sie will ihre vermisste Schwester Sophie finden, die sie in Illinois vermutet....

› mehr

Elizabeth Camden

Die Lady von Bolton Hill

Baltimore, 1867: Ohne ihre gemeinsame Begeisterung für die Musik hätten sich die wohlhabende Clara Endicott und der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Daniel nie...

› mehr
Tamera Alexander

Ich gab ihm mein Wort

Carnton Plantage, Franklin,1864: Lizzie Clouston ist Hauslehrerin auf der Südstaaten-Plantage der Familie McGavock und eine heimliche Gegnerin der Sklaverei. Voller Hingabe widmet sie sich...

› mehr

Tamera Alexander

Wie die Weiten des Himmels

Colorado 1876: Hals über Kopf gibt Dr. Molly Whitcomb ihre Stelle als Dozentin für moderne Sprachen auf und reist in den Westen, um...

› mehr
Tanja Riegel

Schwert der Hoffnung

Die Französin Anna und der Brite Edward kennen sich kaum, als sie im Süden Frankreichs nichtsahnend ein uraltes Schwert berühren – und sich...

› mehr