Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Johanna-Lynnea Sand

Erdnussflips statt roter Rosen

Lena ist fast dreißig, liebt ihren Lehrerjob, romantische Komödien, das Schreiben von Listen und insbesondere ihren selbstverfassten Lebensplan – und obwohl das darin nicht vorgesehen war, ist sie immer noch Single. Nach all den enttäuschten Hoffnungen und der Zeit auf dem VIP-Zuschauerplatz beim Familienglück ihrer Freundinnen fühlt sich ihr Leben an wie auf Standby. Zu allem Übel muss sie sich nun auch noch gegen die wohlmeinenden Omis ihrer Gemeinde und deren Ratschläge zum Thema Partnersuche behaupten sowie gegen ihren Bruder, der sie mit seinem Mitarbeiter Benjamin verkuppeln will.
Was, wenn nie der Richtige kommt? Sollte sie vielleicht ihre Ansprüche herunterschrauben? Oder ist das mit der Liebe am Ende doch ganz anders, als sie immer geglaubt hat?

272 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 332252
ISBN: 978-3-96362-252-6
Erschienen im März 2022

€ 12,95  / sFr 19,90 / € (AT) 13,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Lehrerin sein ist toll.
Ich stelle meine braune Vintage-Ledertasche auf das Pult im Klassenraum der 9C und hole das hellblaue Englischbuch mit dem gelben Känguruschild heraus. »Tom und Lennart, wollt ihr heute noch im Krankenhaus landen?«, rufe ich den beiden Jungen zu, die sich gerade einer Verfolgungsjagd über Tische und Stühle hingeben.
Du-rummm, domm domm domm domm. »Aaaaah!«, kreischt Tom aus Leibeskräften.
Du-rumm, domm domm domm domm.

Pfeil

Autor/in

Johanna-Lynnea Sand
Johanna-Lynnea Sand ist eine deutschsprachige Romanautorin. Schon als kleines Mädchen war sie eine begeisterte Leseratte und liebt vor allem Sachbücher, die sich an der Bibel orientieren, und zeitgenössische Romane mit Tiefgang und Happy End. Sie erzählt auf tiefgreifende und schonungslos ehrliche Weise von den inneren und äußeren Kämpfen, die sich im Leben ganz gewöhnlicher junger Frauen abspielen - und davon, wie überraschend, herausfordernd und vor allem befreiend Gottes Wirken darin sein kann.

Kundenstimmen

30.04.2022Leseschnecke93  
Warten auf Mr. Right"

"Ich lebe jetzt, im Hier und Heute. Gott hat mir mein Leben nicht geschenkt, damit ich es mit Warten verschwende. Und schon gar nicht mit Warten auf etwas, das vielleicht nie kommt. Ab heute will ich leben. Das Beste aus meinem Leben machen." Buchauszug S. 113

Inhalt:

Das hatte Lena so nicht geplant. Nein, ganz und gar nicht.
› mehr...
29.04.2022Felicitas  
Es ist Dienstag, es regnet, und wer jemals behauptet hat, Schulchöre seien eine tolle Sache, der war noch nie bei einer Vokalkursprobe anwesend.
Seite 57

Lena liebt ihre Arbeit als Lehrerin und romantische Komödien. Nach denen hat sie auch ihren Lebensplan erstellt, doch der will sich ihren Wünschen einfach nicht fügen. Jetzt ist sie fast 30 und immer noch Single, während
› mehr...
14.04.2022Buche  
Lena liebt ihren Beruf als Lehrerin und hat ein grosses Herz für ihre Schüler. Bei ihren Freundinnen spielt sie die Musik auf den Hochzeiten und die unerfüllte Sehnsucht nach der eigenen Hochzeit lässt sie in Selbstmitleid versinken. Ihr Lebensplan scheint nicht aufzugehen, der passende Mann zu ihrer Liste unauffindbar. Ihre Eltern und Geschwister füllen einen Teil ihres Lebens aus.
› mehr...
04.04.2022Bücher über Jesus  
Dieses Buch vereint den christlichen Glauben, eine New Adult Geschichte und eine romantische Komödie in einem. Unsere Hauptperson ist Lena, 30 Jahre alt, Lehrerin, Christin und Single. Ihr Singledasein macht Lena sehr zu schaffen, da sie in ihrer Freundesgruppe die einzige Person ist, die noch nicht verheiratet ist oder Kinder hat. Und Lena lebt ihr Leben deshalb auch mehr
› mehr...
28.03.2022Ulrike M.  
"Erdnussflips" ist eine Neuentdeckung, die mir vom Erzählstil und Tiefgang gefällt. Humorig in den Formulierungen und Gedankengängen bringt sie ein Thema zur Sprache, wo es viel Sprachlosigkeit gibt. Ich würde mir wünschen, dass das Buch vielen Anstöße gibt, mal den Standort zu wechseln und aus der Perspektive eines anderen zu auf Lebenssituationen zu schauen.

Ein Buch, das ich gerne empfehlen
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Deine Worte in meinen Händen (Melissa C. Feurer)