Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Karen Witemeyer, Regina Jennings, Amanda Dykes, Nicole Deese

Der Baum der Liebenden

Im Schatten der alten Eiche treffen sich in Oak Springs alle, die frisch verliebt sind. Hier werden zarte Bande geknüpft, was die unzähligen Initialen und Herzen im Baumstamm beweisen. Vier erfolgreiche Autorinnen haben sich gefunden, um den Bogen vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart zu spannen: mit Geschichten voller Liebe und Romantik, Glück und Hoffnung.

1868: Bella beschließt, dass sie unter der alten Eiche ihren ersten Kuss bekommen will. Doch ist der dafür Auserwählte wirklich der Richtige?

1891: Phoebe, hoffnungslos romantisch, hat es sich in den Kopf gesetzt, auf dem Anwesen mit der alten Eiche ein ganz besonderes Hotel zu eröffnen. Kann Barnabas sie davor bewahren, den Fehler ihres Lebens zu begehen?

1945: Die Suche nach seiner unbekannten Brieffreundin führt Luke aus den Schrecken des Zweiten Weltkriegs nach Oak Springs – wo er der großen Liebe begegnet.

Heute: Abby, Gärtnerin aus Leidenschaft, ist entsetzt, als sie erfährt, dass der »Baum der Liebenden« gefällt werden soll. Was kann sie tun, um das Wahrzeichen von Oak Springs zu retten?

Übersetzt von Silvia Lutz
400 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 332249
ISBN: 978-3-96362-249-6
Erscheint im Februar 2022

€ 14,95  / sFr 23,00 / € (AT) 15,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Hinweis: Dieser Titel erscheint Mitte Februar 2022 und kann erst dann ausgeliefert werden!

Leseprobe

1891, Huntsville, Texas

Unvernünftige Geschäftsvorschläge jagten Barnabas Ackerly schon immer einen Schauer über den Rücken, aber dieser Vorschlag löste bei ihm eine Reaktion aus, als hätte er hundert Mückenstiche, die mit einer Salbe aus Juckpulver behandelt worden waren.
Barnabas sah seinen Arbeitgeber fassungslos an. Seit über fünf Jahren arbeitete er für Hollis Woodward. In dieser Zeit hatte er sich den Respekt und das Vertrauen seines Mentors verdient. Aber so brillant Mr Woodward auch bei Immobiliengeschäften war, so hatte er, wenn es um seine Tochter ging, einen blinden Fleck, der so groß war wie ein Haus.
Du musst vorsichtig vorgehen. »Mr Woodward, das ist vielleicht nicht die beste ...«
»Schauen Sie mich nicht so an, als hätte ich eine Schraube locker, Ackerly.« Hollis Woodward erhob sich von seinem Stuhl hinter dem imposanten Mahagonischreibtisch und stützte seine Fingerspitzen mit so viel Druck auf die glatt polierte Tischplatte, dass seine Knöchel ganz weiß wurden.

Pfeil

Autor/in

 Karen Witemeyer Karen Witemeyer
Für diejenigen, die beim Lesen gerne lächeln, bietet Bestsellerautorin Karen Witemeyer warmherzige historische Romanze mit einem Gespür für Humor, temperamentvolle Heldinnen und Helden. Sie wurde 2019 vom Family Fiction Magazine zur Nr. 1 der beliebtesten christlichen Romanautoren gewählt. Sie ist eine mehrfach preisgekrönte Autorin und glaubt fest an die "Macht" des Happy Ends. Sie ist eine begeisterte Kreuzstickerin, Teetrinkerin und Gospel-Sängerin. Sie lebt mit ihrem Ehemann in Texas.

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.