Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Lynn Austin

Wenn die Schatten einmal weichen

Niederlande 1939: Zusammen mit ihrem Mann lebt Lena auf ihrem Bauernhof. Ihr Glaube war ihr immer ein verlässlicher Kompass – doch wird er auch bestehen, wenn komplizierte Fragen sie bedrängen, deren Antworten über Leben und Tod entscheiden?
Ihre Tochter Ans dagegen träumt vom idealen Arbeitsplatz und einem netten jungen Mann. Und so stürzt sie sich ins Großstadtleben Leidens. Als sie jedoch mit den Umtrieben des Widerstands gegen die Nazibesatzung in Berührung kommt, prallt ihre romantische Weltsicht auf die harte Realität, die der Kampf gegen einen gnadenlosen Feind mit sich bringt.
Miriam ist eine junge jüdische Geigenspielerin, die nach Holland geflohen ist, wo sie Schutz sucht. Ihre Familie lässt sich in Leiden nieder und sie findet die große Liebe. Dann aber marschieren deutsche Truppen ein und zwingen die Frauen, Wege voller Gefahren einzuschlagen. Werden sie das Gottvertrauen und den Mut aufbringen, die sie brauchen, um durchzuhalten?

Übersetzt von Dorothee Dziewas
475 Seiten, Buch, gebunden, mit Schutzumschlag
Format: 13,5 x 21,5 cm
Bestellnummer: 332222
ISBN: 978-3-96362-222-9
Erscheint im November 2021

€ 19,95  / sFr 30,70 / € (AT) 20,60
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Hinweis: Dieser Titel erscheint Ende November 2021 und kann erst dann ausgeliefert werden!

Leseprobe

Prolog


Die Niederlande
Mai 1945

Lena lag wach im Bett und wartete. Es schien, als seien die Geräusche in der rabenschwarzen Nacht viel lauter als sonst. Sie hörte das leise Rascheln der Schattenmenschen, die unten im Bauernhaus durch die Dunkelheit krochen. Das Knarren des Scheunentors und das Flüstern des Heus, als sie in dieser mondlosen Nacht über die Tenne schlichen. Die Schattenmenschen warteten auch.

Pfeil

Autor/in

 Lynn Austin Lynn Austin
KURZ:
ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in Holland, Michigan. Ihre zahlreichen Romane sind allesamt Bestseller und mit unzähligen Preisen ausgezeichnet worden. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin.

LANG:
Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.

Lynn Austin hat weltweit mehr als anderthalb Million Exemplare ihrer Bücher verkauft. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet und ist eine beliebte Referentin bei Tagungen und Konferenzen. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Michigan.

Video

Kundenstimmen

19.10.2021Mary Graupner  
"Wenn die Schatten einmal weichen" ist ein tiefgründiger Roman vor der Kulisse des 2. Weltkrieges, genauer gesagt vor der niederländischen Kulisse des besagten Krieges.
Im Mittelpunkt des Buches stehen die 3 Frauen Lena, Ans und Mirijam, deren Schicksal unwiederbringlich miteinander verknüpft ist . Kurz bevor die Deutschen 1940 die Niederlande besetzen, macht sich Lenas Tochter
› mehr...
18.10.2021Laura Sophie Schuster  
Cover:
Auf den ersten Blick wirkt das Cover ruhig und erst auf den zweiten Blick sieht man die Flieger am Himmel, die die Idylle zerstören. Das junge Paar im Vordergrund hält sich aneinander fest und sieht in Richtung des Horizonts. Sehr passend finde ich das Zusammenspiel zwischen Titel und Cover. Die beiden ergänzen sich wirklich gut.
Inhalt:
Im Mittelpunkt dieses Romans stehen
› mehr...
18.10.2021ginnykatze  
"Manchmal weinen wir, weil wir glücklich sind."

Wir befinden uns in den Niederlanden im Jahr 1945: Lena und Pieter de Vries haben einen Bauernhof und drei Kinder. Ans, ihre ältere Tochter, will raus aus der ländlichen Gegend, sie will in die Stadt. Lena kommt damit gar nicht klar und will sie nicht gehen lassen. Pieter sagt zu ihr:
"Wenn du
› mehr...
18.10.2021leseschnecke93  
So wird Geschichte zum Hochgenuss!

Herzlichen Dank an den Francke Verlag für die Möglichkeit, dieses wunderbare Buch vorab lesen zu dürfen.

Inhalt:
Niederlande 1939: Zusammen mit ihrem Mann und den gemeinsamen Kindern lebt Lena auf ihrem Bauernhof. Sie liebt das Landleben und ist mit Gott und der Welt im Reinen. Lenas älteste Tochter Ans hingegen, ist wie ein Vogel im Käfig.
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

In den Schuhen einer anderen (Lynn Austin)Das Kind aus dem versteckten Dorf (Irma Joubert)