Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Karen Witemeyer

Zu Befehl, Frau Doktor!

Texas in den 1890er-Jahren: Als Rächer der Entrechteten und Beschützer der Wehrlosen ziehen die »Hangers Reiter« durch die Prärie. Die vier ehemaligen Soldaten lehren Viehdiebe, Glücksritter und Betrüger das Fürchten; ihr legendärer Ruf eilt ihnen weit voraus. Doch als die Kugel eines Viehdiebes einen der Ihren trifft, sind die Retter selbst auf Rettung angewiesen.
Matthew Hanger, Anführer der Reiterbande, bringt seinen Freund zu »Doktor Joe« – und ist sehr überrascht, statt eines knurrigen Alten plötzlich der patenten jungen Ärztin Josephine gegenüberzustehen. Diese beeindruckt ihn nicht nur durch ihr medizinisches Geschick, sondern auch durch Selbstbewusstsein und Schlagfertigkeit.
Doch auch Doktor Joe braucht Hilfe: Ihr Bruder wurde entführt. Von ihrem Vater, mit dem sich der Bruder überworfen hat, ist keine Hilfe zu erwarten. Ihre letzte Hoffnung sind die »Hangers Reiter«. Doch wird Matthew alles auf Spiel setzen – sein eigenes Leben und das seiner Männer eingeschlossen – um der kommandierfreudigen Frau Doktor beizustehen?

Übersetzt von Rebekka Jilg
360 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 332193
ISBN: 978-3-96362-193-2
Erschienen im März 2021

€ 12,95  / sFr 19,90 / € (AT) 13,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Purgatory Springs, Texas
Mai 1893

Mark brauchte einen Arzt. Und zwar schnell. Doch sie waren mitten im Nirgendwo. In der Nähe gab es nur ein paar weit verstreute Ranches und eine Ansammlung von Hütten, die sich Stadt schimpfte. Der nächste wirkliche Ort war San Marcos, etwa zehn Meilen von hier entfernt.

Pfeil

Autor/in

 Karen Witemeyer Karen Witemeyer
Karen Witemeyer liebt historische Romane mit Happy-End-Garantie und einem überzeugenden Bezug zum christlichen Glauben. Nach dem Studium der Psychologie begann sie mit dem Schreiben. Zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie in Texas.

Pressestimmen

19.04.2021Maren auf www.fabelhafte-buecher.de  
Es ist schon fast ein wenig wie Robin Hood, wie Matt Hanger und seine ehemaligen Armeekumpanen als Hangers Reiter Viehdiebe und Betrüger jagen und so die Bewohner und Wehrlosen schützen wollen. Doch die Einsätze gehen nicht immer so glatt und so müssen sie wohl oder übel mit Josephine Burkett als Ärztin vorlieb nehmen. Die harte Schale von Matt bröselt
› mehr...

Kundenstimmen

26.03.2021sternenstaubhh  
Lesenswerter und humorvoller Roman

Karen Witemeyer ist eine großartige Autorin und ich liebe jedes einzelne ihrer Bücher. Auch ihr neuestes Buch "Zu Befehl, Frau Doktor!" ist wieder sehr unterhaltsam und kurzweilig.
Dieses Mal schickt die Autorin den Leser nach Texas in die 1890er Jahre. Die "Hangers Reiter", vier ehemalige Soldaten die Vierhdieben und Betrügern das Fürchten lehren, ziehen durch das
› mehr...
19.03.2021Kleiner Vampir  
Auch im neuen Roman von Erfolgsautorin Karen Witemeyer fühlt man sich als Leser sofort zu Hause: ihre Westernromane mit klassischen Helden und feinem, christlichen Touch sind jedes Mal ein absolutes Leseerlebnis. So auch hier: Vier Reiter ziehen als Rächer der Wehrlosen und Hüter von Recht und Gesetz durch die Texanische Prärie. Ihr Anführer ist Matt, ein ehemaliger Kavallerieoffizier und
› mehr...
09.03.2021Monika S.-W.  
Eine wunderbare Geschichte über vier ehemalige Soldaten und einer Ärztin. Für damalige Verhältnisse war es ungewöhnlich, eine studierte Ärztin zu sein. Durch eine Schussverletzung begegnet diese Ärztin zunächst Matthew Hanger und dem Verletzten der vier "Hanger-Reiter", die es sich zum Ziel gemacht haben, bei Bedarf auf Anfrage Gerechtigkeit herzustellen.
Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass diese
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Ganz aus Versehen verliebt (Karen Witemeyer)Wie backe ich mir einen Mann? (Karen Witemeyer)