Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Katie Ganshert

Das Leben ist nie perfekt

Nach zehn Jahren im Modebusiness steht Ivy Clarks Modelkarriere vor dem Aus. Ihre letzte Chance: ein Fotoshooting für eine Brautmodenkollektion in einem verschlafenen Inselstädtchen in South Carolina. Ivy ist alles andere als begeistert. Zumal die Auftraggeberin ausgerechnet Marilyn Olsen ist. Deren kürzlich verstorbener Ehemann hatte lange Zeit eine Affäre – und war Ivys Vater.
Als sich zu allem Übel auch noch herausstellt, dass Marilyns Neffe Davis, der seit Jahren keine Kamera mehr in den Händen gehalten hat, die Fotos schießen soll, ist Ivys Stimmung endgültig im Keller. Warum will Marilyn ausgerechnet sie für den Job? Warum muss Davis der irritierendste Mann sein, dem Ivy je begegnet ist? Und warum scheinen in Greenbrier alle unbedingt hinter Ivys perfektes Äußeres schauen zu wollen? Wissen sie denn nicht, dass da längst nichts mehr ist?

Übersetzt von Dorothee Dziewas
334 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 332040
ISBN: 978-3-96362-040-9
Erschienen im Januar 2019

€ 15,95  / sFr 24,60 / € (AT) 16,40
Keine Versandkosten innerhalb DE



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Leseprobe

Kapitel 1


Als das Mädchen mit dem ruhelosen Blick wieder in sein Leben trat, stand es auf der anderen Seite des Sarges, der in die Erde hinabgelassen wurde, während die Schwüle und der schrille Gesang der Zikaden sich in der Hitze von South Carolina vermischten. Tante Marilyn presste ihre zitternden Finger auf ihre Lippen und schwankte, als hätte der feuchte Boden sich selbständig gemacht und sie nach vorne gekippt. Davis Knight umfasste den Ellbogen seiner Tante fester und wandte den Blick von ihrem Kummer ab. Und da sah er sie - wie eine Statue stand sie da, ihre zarte, anmutige Figur in Trauer gehüllt.
Ivy Clark. Ganz erwachsen.
Ein Donnergrollen rollte über den dunklen Himmel, allerdings eines, das ziemlich weit weg war, Überreste eines Tropensturms.

Pfeil

Autor/in

 Katie Ganshert Katie Ganshert
Katie Ganshert war Lehrerin, bis ihr der Durchbruch als Romanautorin gelang. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Für »Das Motel der vergessenen Träume«
bekam sie in den USA einen Preis für den besten zeitgenössischen christlichen Roman des Jahres verliehen.

Kundenstimmen

07.03.2019peedee  
Die Suche nach Liebe

Ivy Clark ist Model und wird bald 25 Jahre alt. Sie hat zunehmend Mühe, interessante und lukrative Jobs zu bekommen, denn die jungen Models rücken unaufhaltsam nach. Ihr nächster Auftrag ist ein Fotoshooting für eine Brautmodenkollektion - ausgerechnet für Marilyn Olsen, der Frau ihres verstorbenen Vaters James. Ivy ist das Resultat aus seiner Affäre mit
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Das Motel der vergessenen Träume (Katie Ganshert)