Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Lindsay Harrel

Das Herz voller Träume

Megan Jacobs hatte großes Glück. Nach Jahren des Wartens hat sie tatsächlich ein neues Herz bekommen. Endlich kann das wahre Leben beginnen. Doch der Neuanfang gestaltet sich schwieriger als gedacht. Megan verharrt lieber im Vertrauten, als sich hinaus ins Unbekannte zu wagen. Als die Eltern ihrer Herzspenderin ihr jedoch das Tagebuch ihrer Tochter schenken und sie darin eine Liste mit 25 Dingen findet, die das Mädchen gerne tun wollte, kommt ihr eine verrückte Idee. Was, wenn sie all diese Dinge macht? Und so reist sie zusammen mit ihrer Zwillingsschwester, einer Karrierefrau, die sie immer um ihr scheinbar so perfektes Leben beneidet hat, einmal um die Welt. Sie besichtigt den Taj Mahal, läuft mit den Stieren in Pamplona um die Wette und fragt sich, wie sie den Mut aufbringen soll, im Regen einen Fremden zu küssen. Doch können die Träume einer anderen wirklich ihr Leben verändern?
Ein wundervoller Roman, der einem ganz neu vor Augen schreibt, worauf es im Leben wirklich ankommt.

Übersetzt von Dorothee Dziewas
ca. 320 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 332038
ISBN: 978-3-96362-038-6
Erscheint im Februar 2019

€ 14,95  / sFr 23,00 / € (AT) 15,40
Keine Versandkosten innerhalb DE



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Hinweis: Dieser Titel erscheint Ende Februar 2019 und kann erst dann ausgeliefert werden!

Leseprobe

Zum ersten Mal in ihrem Leben fühlte Megan Jacob sich beinahe mutig.
Sie schaltete ihren Ford Focus in die Parkposition, stellte den Motor aus und beobachtete die Leute, die in Smokings und Ballkleidern auf den Eingang zuschlenderten.
Megan hoffte inständig, dass Caleb unter ihnen war.
Es wurde Zeit, dass sie sich bei ihm entschuldigte.
Gleichzeit hoffte sie, dass er nicht dabei war.
Sie atmete aus und klappte den beleuchteten Spiegel in der Sonnenblende herunter. In den dreieinhalb Jahren seit der Operation hatte sie deutlich zugenommen und sah jetzt gesünder aus als je zuvor. Würde Caleb den Unterschied bemerken?
Ihre zitternde Hand berührte den runden Ausschnitt ihres roten Satin-kleides. Dabei fanden ihre Finger die Narbe, die vom Halsansatz bis fast zum Bauchnabel reichte.

Pfeil

Autor/in

Leider wurden keine Informationen zu diesem Autoren gefunden!

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.