Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Lynn Austin

Wüstenschwestern

Chicago / Wüste Sinai, 1892: Rebecca und Flora Hawes sind Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Während Rebecca von einem unstillbaren Wissensdurst getrieben wird, ist Flora von dem Wunsch beseelt, die Not der Armen zu lindern. Doch eines verbindet sie: ihre Leidenschaft fürs Reisen. Amerika, Europa, den Orient – unzählige Orte haben sie bereits gemeinsam bereist. Doch noch nie standen sie vor so großen Herausforderungen wie bei ihrer aktuellen Reise. Die Wüste Sinai verlangt ihnen alles ab.
Trotzdem ist Aufgeben keine Option. Denn sie sind einer verschollenen Schriftrolle auf der Spur, die ein für alle Mal beweisen könnte, dass die Bibel wahr ist. Und mit der Rebecca den Mann ihres Herzens endlich für sich gewinnen könnte.

Übersetzt von Dorothee Dziewas
447 Seiten, Buch, gebunden, mit Schutzumschlag
Format: 13,5 x 21,5 cm
Bestellnummer: 332000
ISBN: 978-3-96362-000-3
Erschienen im Mai 2018

€ 19,95  / sFr 29,90 / € (AT) 20,60
Keine Versandkosten innerhalb DE



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Leseprobe

Kapitel 1

Die Wüste Sinai
1890


Rebecca Hawes lag wach in ihrem Zelt, überzeugt davon, dass der heulende Wind gleich ihr ganzes Lager in die Luft wirbeln und bis zum anderen Ende der Wüste schleudern würde. Vor dem Eingang ihres Zeltes erstreckte sich die Einöde der Sinaihalbinsel Tausende Kilometer weit, von ihrer Heimat Chicago eine ganze Welt entfernt. Der Sand prasselte auf die Plane; der dicke Stoff flatterte im Wind, als wollte er abheben. In der Dunkelheit blickte Rebecca sich mit großen Augen um. Sie sah nichts.

Pfeil

Autor/in

 Lynn Austin Lynn Austin
Lynn Austin ist eine weltweit bekannte Bestsellerautorin. Mit Titeln wie "Die Apfelpflückerin", "Luisas Töchter" oder "Im Sand der Erinnerung" schrieb sie sich in die Herzen ihrer Leser. Sie wurde für ihre historischen Romane achtmal mit dem Christy Award ausgezeichnet, dem bedeutendsten christlichen Romanpreis in den USA, und ist eine gefragte Rednerin bei Tagungen und Konferenzen. In Deutschland gilt sie als die beliebteste christliche Romanautorin. Lynn und ihr Mann haben drei Kinder großgezogen und leben in Holland, Michigan. Mehr erfahren Sie unter www.lynnaustin.org.

Video

Kundenstimmen

04.09.2018Sabine W./Misslila  
Eine Geschichte die bewegt und nachhallt !

"Also, immer wenn Flora und ich eine Reise gemacht haben, hat uns das wieder zu einem Puzzleteil unseres Lebens geführt und dann sind wir mit einem neuen Ziel nach Hause zurückgekehrt. ". Alle unsere Erfahrungen machen uns zu dem, was und wer wir sind. Und wenn wir bereit sind zu fragen, wird
› mehr...
02.08.2018Rubines Kamingeflüster  
Auf den neuen christlichen Roman von Lynn Austin habe ich mich sehr gefreut. Austin ist eine meine Lieblingsautoren im Bereich der christlichen Literatur, da sie sich sehr stark am Glauben und an der Bibel orientiert, ohne dabei belehrend zu wirken. In ihrem neuen Werk geht es um Rebecca und Flora, die eine große Reiseleidenschaft verbindet.

Beide Frauen sind Schwestern. Wir
› mehr...
24.07.2018Susanne Degenhardt / Smilla507  
»Ist das nicht der Kern des Glaubens - weitergehen und vertrauen auf das, was man nicht sieht"« (S.422)

Lynn Austin ist immer ein Garant für Literatur mit Tiefgang und starken Frauenfiguren. So entführt sie uns mit den »Wüstenschwestern« ins 19. Jahrhundert. Flora und Rebecca Hawes sind zwar fiktive Romanfiguren, aber die Autorin hat sich von zwei Schwestern inspirieren lassen, die
› mehr...
17.06.2018Gisela Fajta  
Rebecca und Flora Hawes sind Schwestern , vermögend, leben mit ihrem Vater in Chicago . Flora die zarte und mildtätige, Rebecca , die robuste und intelligente . Eine Leidenschaft verbindet die beiden das Reisen. Schon früh brechen sie auf, die erste Reise unternehmen sie gemeinsam mit ihrem Vater. Und weckt in ihnen Sehnsüchte und besonders bei Rebecca einen unstillbaren
› mehr...
13.06.2018Monika S.-W.  
Hier ist wieder einmal ein Buch von Lynn Austin, dass in die Tiefe geht. Es hat mich sehr beeindruckt. Es handelt von zwei Schwestern, die ihren Glauben aus- und anderen vorleben. So gewinnt der Glaube an Tiefe und ist ansprechend für die Menschen, mit denen sie zu tun haben.

Darum ist dieses Buch äußerst empfehlenswert. Es lässt das eigene Leben
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Ein letzter Flug (Lynn Austin)Töchter der Küste (Lynn Austin)Am Anfang eines neuen Tages (Lynn Austin)Die Apfelpflückerin (Lynn Austin)Bebes Vermächtnis (Lynn Austin)Bibliothek der Träume (Lynn Austin)Ein Fenster ins Leben (Lynn Austin)Ein Haus in Brooklyn (Lynn Austin)Ein Koffer voller Träume (Lynn Austin)Fionas Geheimnisse (Lynn Austin)Fremde Heimat (Lynn Austin)Fundament der Hoffnung (Lynn Austin)Hüter des Erbes (Lynn Austin)Im Sand der Erinnerung (Lynn Austin)Rhapsodie der Freundschaft (Lynn Austin)Der Sohn des Sklavenmädchens (Lynn Austin)Die Tochter des Baumwollbarons (Lynn Austin)Bibliothek der Träume (Lynn Austin)Fionas Geheimnisse (Lynn Austin)Luisas Töchter (Lynn Austin)Rhapsodie der Freundschaft (Lynn Austin)Schwestern der Freiheit (Lynn Austin)