Startseite  ›  Bücher  ›  Belletristik
Eric Wilson

Liebe braucht Helden

Es ist eine actiongeladene Liebesgeschichte über einen Feuerwehrmann, seine Frau und eine Ehe, die es wert ist, gerettet zu werden. Dieses Buch ist...

› mehr
Judith Pella

Heimat meines Herzens

1946–48: Der Krieg ist vorüber. Das Leben der Hayes-Schwestern könnte wieder in ruhigeren Bahnen verlaufen – wäre da nicht das ungeklärte Schicksal von...

› mehr

Judith Pella

Bevor der Morgen dämmert

1942–45: Über drei Kontinente verstreut, führt jede der drei Töchter des Zeitungsmagnaten Hayes ihren eigenen Kampf gegen das innere und äußere Chaos. Der...

› mehr
Judith Pella

Von ferne klingt ein Lied

1941/42: Das Jahr 1941 endet mit einem Paukenschlag: dem Angriff auf Pearl Harbour. Und auch die Philippinen werden bombardiert – ausgerechnet jetzt, wo...

› mehr

Judith Pella

Geschrieben im Wind

1941: Keagan Hayes, der mächtigste Zeitungsmogul Kaliforniens, ist ein harter und verbitterter Mann. Was seine drei Töchter auch tun – die Anerkennung ihres...

› mehr
Ann H. Gabhart

Ein Sommer des Glücks

Hollyhill 1964/65: Jocie Brooke hat eigentlich geglaubt, dass nach den dramatischen Ereignissen des Sommers 1964 sie nichts mehr würde umhauen können. Aber das...

› mehr

Lisa Wingate

Der Ruf des Meeres

Die erfolgreiche Restaurantbesitzerin Whitney steht völlig unerwartet vor dem Ruin. Da kommt es ihr gerade recht, dass sie von ihrer Mutter ein altes...

› mehr
Dan Walsh

Das letzte Manuskript

Gerard Warner war eine Legende. Mit seinen Romanen begeisterte er ein Millionenpublikum. Doch für Michael war er viel mehr als das: Er war...

› mehr

Denise Hunter

Das Haus der großen Träume

PJ McKinley träumt seit Jahren davon, in ihrer Heimatstadt eine eigene Pension mit angeschlossenem Restaurant zu eröffnen. Doch der talentierten Köchin und Konditorin...

› mehr
Dee Henderson

Stadt der Verschwundenen

Evie Blackwell ist jung, ehrgeizig – und Ermittlerin. Vom Gouverneur wird sie in eine neue Task Force berufen, die sich nur mit ungelösten...

› mehr

Elizabeth Camden

Die Grenzen der Wahrheit

Washington 1897: Anna O'Brien ist Bibliothekarin in der berühmten Library of Congress und führt ein eher vorhersehbares Leben. Doch dann stolpert sie über...

› mehr
Karen Witemeyer

Selbst ist die Frau!

Texas, 1894: Die lebensfrohe junge Bankerin Emma leitet eine Kleinstadt, in der Frauen Zuflucht finden, mit denen es das Leben nicht gut gemeint...

› mehr

Tamera Alexander

Rebekkas Melodie

Nashville, 1871: Die junge Musikerin Rebekka kehrt nach ihrer Ausbildung in Wien in ihre alte Heimat zurück. Doch sie weiß, dass ihr ihr...

› mehr
Irma Joubert

Hinter dem Orangenhain

Südafrika 1938-1968 Die kleine Persomi ist ein tapferes, kluges Mädchen, das als Tochter einer weißen Familie in Südafrika in großer Armut aufwächst. Doch...

› mehr