Startseite  ›  Bücher
Elizabeth Goddard

Das Verschwinden der Jamie Mason

Willow Anderson fällt aus allen Wolken, als sie nach dem plötzlichen Unfalltod ihres Großvaters von dessen letztem Fall erfährt: Er wollte ein Baby ausfindig machen, das vor über 20 Jahren aus dem Krankenhaus entführt wurde. Dabei sind sie in ihrer gemeinsamen Firma eigentlich auf Ahnenforschung und das Auffinden verschollener Erben spezialisiert.
Doch anscheinend hatte ihr Großvater bereits eine heiße Spur – eine so heiße Spur, dass auch Willow plötzlich in Lebensgefahr gerät. Nun bleibt ihr gar keine andere Wahl: Zusammen mit ihrem Exfreund, dem früheren FBI-Agenten Austin McKade, stürzt sie sich in die Ermittlungen. Und stößt in ein Wespennest aus Intrigen und Verrat ...

Übersetzt von Siliva Lutz
384 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 332076
ISBN: 978-3-96362-076-8
Erschienen im August 2019

€ 14,95  / sFr 23,00 / € (AT) 15,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Kapitel 1

Ein Familienstammbaum, dessen Wurzeln nicht versorgt werden, kann eingehen.
- Unbekannt

MONTAG, 8:32 UHR, GEGENWART
BÜROS VON ANDERSON CONSULTING
SEATTLE, WASHINGTON

Der Tod war für sie zwar kein Unbekannter, aber ein höfliches Anklopfen wäre als Vorwarnung nicht schlecht gewesen.
Willow Anderson hatte nicht damit gerechnet. Sie hatte den Tod nicht kommen sehen. Jeder wurde früher oder später damit konfrontiert. Todesanzeigen und Grabsteine waren Teil ihrer Arbeit. Teil ihres Lebens.

Pfeil

Autor/in

 Elizabeth Goddard Elizabeth Goddard
Elizabeth Goddard hat Computertechnologie studiert und mehrere Jahre in dieser Branche gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie ist Mutter von vier inzwischen fast erwachsenen Kindern und lebt in Michigan.

Pressestimmen

28.10.2019Johann Beimler von der ALPHA-Buchhandlung in Wittenberg  
Soeben habe ich in meiner Mittagspause den neuen Roman aus Ihrem Programm, "Das Verschwinden der Jamie Mason" zu Ende gelesen. Gratulation zu dieser neuen Autorin in Ihrem Programm! Ein Wahnsinns-Plot! Wirklich spannend bis zum Schluss! Auch die Art, wie die Figuren im Roman ihren Glauben praktizieren, finde ich sehr authentisch und alltagstauglich. Wenn einer meiner Kunden ein wirklich spannendes
› mehr...

Kundenstimmen

30.03.2020Waschbärin auf lovelybooks.de  
Das Buch "Das Verschwinden der Jamie Mason" von Elizabeth Goddard war für mich ein doppeltes Erlebnis. Machten wir doch im vergangenen Jahr eine Reise im Wohnmobil quer durch die USA. Einer unserer ersten Stopps war in Jackson Hole, wo wir in dem Westgernörtchen Jackson mit den Amerikanern auch den 4th of July feierten und der Parade beiwohnten. Die letzten
› mehr...
30.03.2020Photon auf lovelybooks.de  
Der Roman beginnt mit einem Paukenschlag, nämlich der Entführung eines neugeborenen Babys aus dem Krankenhaus vor 20 Jahren. Dann lernt der Leser/die Leserin die zwei Hauptpersonen kennen: Willow, die mit ihrem kürzlich verstorbenen Großvater eine Detektei unterhält, die sich auf Ahnenforschung spezialisiert hat, und ihren ehemaligen Freund Austin. Beide belastet ihr Verhältnis aus der Vergangenheit. Austin ist zwar ex
› mehr...
30.03.2020Omami auf lovelybooks.de  
Die Autorin Elizabeth Goddard war mir bis dato völlig unbekannt. Aber das hat sich nun ja geändert. In Zukunft werde ich nach Büchern aus ihrer Feder Ausschau halten. Sie versteht es wunderbar, Spannung aufzubauen, die lange anhält.

Ihre Protagonisten, in diesem Fall Austin und Willow sind sehr eindringlich beschrieben, so daß man beinahe das Gefühl hat, sie stünden vor einem.
Das
› mehr...
30.03.2020Zaubermasu auf lovelybooks.de  
Man kommt ganz schnell in die Geschichte rein - Willows Großvater ist verstorben und so sieht sie sich mit dem Erbe seiner Firma konfrontiert. Damit kommt auch direkt der erste Fall - eine Frau, die wahrscheinlich sehr bald ihrem Krebsleiden erliegen wird, möchte ihre vor mehreren Jahren entführte Tochter wieder finden...
Die Geschichte nimmt sehr schnell Fahrt auf und
› mehr...
30.03.2020claudi-1963 auf lovelybooks.de  
"Profitgierige Menschen sind zu jedem Opfer bereit, sie müssen nur wissen - oder glauben - dass es sich auszahlt." (Ernst Ferstl)
Der unerwartete Tod von Willows Großvater J. T. schockiert sie sehr, den ihr Großvater war noch recht fit für sein Alter. Zudem hat er fleißig in seiner Firma Anderson Consulting für Genealogie (Ahnenforschung) gearbeitet. Unlängst hat er einen sehr
› mehr...
30.03.2020gerlisch auf lovelybooks.de  
Die Idee für die Story fand ich gut, es ist immer schrecklich wenn ein Kind, und in diesem Fall sogar ein Baby, entführt wird. Aber leider hat mich der Schreibstil nicht überzeugt. Die Dialoge fand ich ein bisschen eintönig und mit zu vielen Wiederholungen. Erst im letzten Drittel des Buches wurde Spannung aufgebaut. Allerdings kamen Gefühle in dieser Geschichte
› mehr...
30.03.2020mabuerle auf lovelybooks.de  
"...Was hast du vor Gott? Willst du mich zwingen zurückzugehen? Dazu, mich dem zu stellen, was ich zurückgelassen habe?..."

Das ist nur eine der Frage, die sich der ehemalige FBI-Agent Austin McKade stellt. Er hatte in den letzten Jahren einen großen Bogen um seine Heimat gemacht. Doch kommen wir zum Anfang der Geschichte.
In einem Krankenhaus wird ein neugeborenes Baby
› mehr...
01.01.2020LEXI  
Die Wahrheit über Jamie Mason

"Ich werde Jamie Mason finden und du musst mir dabei helfen!" (Willow Anderson)

Als der Inhaber einer Ahnenforschungsagentur namens James T. "JT" Anderson stirbt, fühlt seine Enkeltochter sich trotz ihrer unermesslichen Trauer dazu verpflichtet, den letzten Fall ihres geliebten Großvaters zu Ende zu führen. Sie vertieft sich in die Unterlagen und Videoprotokolle über die sterbenskranke Texanerin
› mehr...
15.12.2019Gusaca  
Willow´s Großvater stirbt bei einem vorgetäuschten Unfall, als er sich auf die Suche nach der vor 21 Jahren als Baby entführten Jamie macht. Als Willow diese Suche fortsetzt, gerät sie ebenfalls in Lebensgefahr. Ihr Ex-Freund Austin hilft Willow. Bei der gefährlichen Suche wird schnell klar, das zwischen Willow und Austin trotz ungeklärter Probleme noch tiefe Gefühle füreinander vorhanden sind.
Die
› mehr...
14.12.2019Dreamworx  
Als ihr geliebter Großvater J.T. plötzlich stirbt, ist Willow Anderson am Boden zerstört. Sie kümmert sich um die gemeinsame Firma Anderson Consulting, die sich mit Ahnenforschung beschäftigt und übernimmt nach einigen Überlegungen den von J.T. zuletzt angenommenen Auftrag über ein vor 20 Jahren aus einem Krankenhaus entführtes Baby, das nun eine erwachsene junge Frau ist. J.T. war anscheinend schon
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Evie Blackwell - Stadt der Verschwundenen (Dee Henderson)Evie Blackwell – Tote Spuren (Dee Henderson)Mach nie die Augen zu (Elizabeth Goddard)