Startseite  ›  Bücher
Jody Hedlund

Auf den Spuren meiner Schwester

New York City, Sommer 1858:
Marianne Neumann hat eine geheime Mission: Sie will ihre vermisste Schwester Sophie finden, die sie in Illinois vermutet. Deshalb lässt sie sich von einem Kinderhilfswerk anstellen, um Waisen und Straßenkinder in die ländlichen Gebiete von Illinois zu begleiten und ihnen dort ein neues Zuhause zu suchen. Auf der langen Zugfahrt in den Westen lernt sie ihren lebenslustigen Kollegen Andrew Brady kennen und schätzen. Gemeinsam kümmern sie sich hingebungsvoll um die Kinder. Doch ihre Reise wird von tragischen Ereignissen begleitet, die ihre Mission infrage stellen. Und unter der heiteren Oberfläche von Andrew tun sich mit einem Mal Abgründe auf, die Marianne mit in die Tiefe zu ziehen drohen.

Übersetzt von Silvia Lutz
336 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 332046
ISBN: 978-3-96362-046-1
Erschienen im Januar 2019

€ 14,95  / sFr 23,00 / € (AT) 15,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschlands


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Leseprobe

Kapitel 1


New York City
Juni 1858

Marianne Neumanns Finger zitterten so sehr, dass sie das erste Notizbuch fast nicht aufschlagen konnte. In der Schublade lagen noch sechs weitere Bücher. Wie sollte sie es schaffen, sie alle durchzublättern?
Als sie Geräusche auf dem Flur hörte, erstarrte sie und warf einen Blick zur geschlossenen Bürotür. Sie hielt den Atem an und betete, dass sich die Schritte wieder entfernen würden. Nach nur zwei Wochen bei der Children’s Aid Society konnte sie es sich nicht leisten, dabei erwischt zu werden, wie sie im Schreibtisch des Leiters der Organisation herumschnüffelte.
Einige Sekunden, die ihr wie eine Ewigkeit erschienen, regte sie sich nicht und lauschte mit angehaltenem Atem den Schritten, die sich auf dem Flur entfernten und langsam verhallten.

Pfeil

Autor/in

 Jody Hedlund Jody Hedlund
Jody Hedlund lebt mit ihrem Mann, den sie als ihren größten Fan bezeichnet, in Michigan. Ihre 5 Kinder werden zu Hause unterrichtet. Die Zeit, die ihr neben dieser Tätigkeit noch bleibt, widmet sie dem Schreiben.

Kundenstimmen

31.07.2019TrustInTheLord  
"Auf den Spuren meiner Schwester" fand ich sogar noch besser als Band 1 "Wenn du für mich bist"!
"
Und darum geht"s: Seit dem Verschwinden der jüngsten Neumann-Schwester, ist ein dreiviertel Jahr vergangen und Marianne, die mittlere der drei Schwestern, begibt sich auf die Suche nach ihr. Um durch das Land reisen und Nachforschungen anstellen zu können, hat sie eine Arbeitsstelle
› mehr...
01.07.2019littlecalimero auf lovelybooks.de  
Wieder mal schafft es Jody Hedlund in ihrem 2.Teil der Geschwister Neumann, den Leser auf eine spannende Reise mitzunehmen, um Waisenkindern im Westen von Amerika ein neues Zuhause zu suchen. Marianne versucht auf diesem Wege herauszufinden, wo ihre verschwundene Schwester Sophie geblieben ist und auch die beiden Waisenkinder, die sie auch in ihrer Obhut hatten, aber leider auch vermittelt
› mehr...
01.07.2019Grace 2 auf lovelybooks.de  
"Auf den Spuren meiner Schwester" von Jody Hedlund ist die Fortsetzung von "Wenn du für mich bist" und somit der zweite Teil der Triologie.
Im Mittelpunkt der Geschichte steht die Schwester Marianne Neumann, die sich auf der Suche nach ihrer Schwester Sophie vom Kinderhilfswerk anstellen lässt. Sie begleitet Waisen und Straßenkinder aus New York nach Illinois, um ihnen dort ein
› mehr...
01.07.2019Dandy auf lovelybooks.de  
Bei " Auf den Spuren meiner Schwester" von Jody Hedlund handelt es sich um das zweite Buch der Trilogie.
New York City, Sommer 1858: In einer geheimen Mission möchte Marianne Neumann ihre vermisste Schwester Sophie finden. Da sie vermutet, dass ihre Schwester in Illinois ist, lässt sich Marianne von einem Kinderhilfswerk anstellen. Zu ihrer Aufgabe gehört es, Waisen und Straßenkinder
› mehr...
01.07.2019Vivian_Neumann auf lovelybooks  
Inhalt: Marianne Neumann ist seit Kurzem für die Children´s Aid Society tätig und soll zusammen mit Andrew Brady 31 Waisen in den Westen begleiten, die dort auf eine neue Familie hoffen. Auf dieser Reise erhofft Marianne etwas über den Aufenthaltsort ihrer jüngeren Schwester zu erfahren, die seit einiger Zeit vermisst wird. Doch wird ihre Reise mit einigen Abenteuern überflutet,
› mehr...
15.04.2019S. Degenhardt / Smilla507  
»Ich habe gelernt, dass Mut viele Formen haben kann. Und man braucht eine ganz besondere Stärke und viel Mut, um diese Waisenkinder zu lieben und sie dann wieder loszulassen.« (S. 263)

Mit »Auf den Spuren meiner Schwester« führt Jody Hedlund die Trilogie um die drei Neumann-Schwestern mit deutschen Wurzeln weiter. Band 1 war der ältesten Schwester Elise gewidmet, nun steht
› mehr...
18.03.2019dorli  
In ihrer Orphan-Train-Serie erzählt Jody Hedlund die Geschichte der Waisenzugbewegung der 1853 gegründeten Children`s Aid Society - eine Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, benachteiligte Kinder und Jugendliche aus New York in den Mittleren Westen umzusiedeln, um ihnen so eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

"Auf den Spuren meiner Schwester" spielt im Sommer 1858 und ist der zweite Teil
› mehr...
14.03.2019Gisela Fajta  
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Hedlund schreibt gut und bodenständig. Eine gute christliche Botschaft und Spannung gibt es auch.

02.03.2019LEXI  
Du wirst irgendwann lernen, die Kinder zu lieben, sie aber trotzdem loszulassen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

"Die Kinder brauchen uns nur für kurze Zeit. Wir sind für sie da, um sie auf diesem Teil ihres Weges zu belgeiten, dem Übergang von einer Lebenssituation in eine andere. Aber es war nie vorgesehen, dass wir einen festen Platz in ihrem
› mehr...
26.02.2019claudi-1963  
"Lass dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig." (2 Kor. 12,9)
New York 1858:
Die Stadt ist weiter von Armut und Not betroffen, viele Eltern müssen von daher ihre Kinder in den Westen schicken. Deshalb kümmert sich die Children´s Aid Society um Transporte für Kinder zu neuen Familien, in der Hauptsache Christen, in den Westen.
› mehr...
19.02.2019Besa  
Das Buch hat mir sehr gut gefallen! Es hat mich gefesselt bis zur letzten Seite. Ich finde es sehr gut, wenn man auch durch leicht zu lesende Bücher für gemütliche Abende sein Allgemeinwissen noch erweitern kann. In diesem Fall z.B. die Arbeit der Childrens Aid Society. Ich freue mich schon auf weitere Bücher dieser Reihe.

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Wenn du für mich bist (Jody Hedlund)Ein Bräutigam aus gutem Haus (Jody Hedlund)Die Stimme meines Herzens (Jody Hedlund)Weil du mich hältst (Jody Hedlund)