Startseite  ›  Bücher
Judith Pella

Bevor der Morgen dämmert

Sturmzeiten 3

1942–45: Über drei Kontinente verstreut, führt jede der drei Töchter des Zeitungsmagnaten Hayes ihren eigenen Kampf gegen das innere und äußere Chaos. Der Zweite Weltkrieg hat ihre Welt in Flammen gesetzt und ihre Familie zerrissen. In einem kalifornischen Internierungslager teilt Jackie mit ihrem frisch gebackenen Ehemann das harte Los der Amerikaner japanischer Herkunft. Doch irgendwie gehört sie nirgends mehr richtig dazu: Weder die Japaner noch die Amerikaner sehen sie als eine der ihren. Wird ihr Glaube ihr die Kraft geben durchzuhalten?

507 Seiten, Buch, Paperback
Format: 12,5 x 18,7 cm
Bestellnummer: 331671
ISBN: 978-3-86827-671-8
Erschienen im Mai 2017

€ 10,00  / sFr 13,90 / € (AT) 10,30
zzgl. Versandkosten



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Leseprobe

1
Los Angeles, Kalifornien
Juni 1942

Cecilia Hayes warf einen wehmütigen Blick auf das Heft mit den Lebensmittelkarten in ihrer Hand. Sie wusste, dass die Zuckerrationierung ihr Haus nicht allzu schmerzlich treffen würde. Selbst jetzt, da Jacqueline wieder bei ihnen wohnte, brauchten sie nicht viel Zucker. Keagan aß hin und wieder gern etwas Süßes, aber der Arzt hatte ihm nach seinem Herzinfarkt dringend geraten, auf sein Gewicht zu achten. Die Rationierung war also nur eine weitere Motivation für ihn.
Die Gerüchte verdichteten sich, dass auch noch andere Lebensmittel rationiert werden sollten.

Pfeil

Autor/in

 Judith Pella Judith Pella
Judith Pella studierte Sozialwissenschaften und gilt als Meisterin des historischen Romans. Sie liebt es, gründlich zu recherchieren und in verschiedene Zeitepochen einzutauchen. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie in Oregon.

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung        
(wird nicht veröffentlicht)
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Geschrieben im Wind (Judith Pella)Von ferne klingt ein Lied (Judith Pella)Heimat meines Herzens (Judith Pella)