Startseite  ›  Bücher
Jody Hedlund

Ein Bräutigam aus gutem Haus

Michigan 1881, in einer Gemeinde von deutschen Auswanderern:

Annalisas Mann kommt auf mysteriöse Weise ums Leben. Da die junge Mutter die Farm allein nicht halten kann, lässt ihr Vater in der alten Heimat nach einem neuen Ehemann für sie suchen. Eines Tages erscheint der galante Carl Richards auf ihrer Farm. Er hat zwei linke Hände, doch mit seiner charmanten und fürsorglichen Art zieht er Annalisa in seinen Bann. Durch ihn begegnet Annalisa etwas von der Liebe Gottes, auf die sie schon nicht mehr zu hoffen wagte. In dieser Situation kommt die Ankunft von Annalisas Zukünftigem äußerst ungelegen. Und leider ist Carl nicht der, für den alle ihn halten ...

Übersetzt von Silvia Lutz
336 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5
Bestellnummer: 331458
ISBN: 978-3-86827-458-5
Erschienen im September 2014

€ 14,95  / sFr 20,90 / € (AT) 15,40
Preise inkl. MwSt., keine Versandkosten innerhalb Deutschland


Lieferzeiten
Bücher, CDs, etc.: 3-5 Tage*.
e-Books: sofort nach Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen


Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo

Autor/in

 Jody Hedlund Jody Hedlund
Jody Hedlund lebt mit ihrem Mann, den sie als ihren größten Fan bezeichnet, in Michigan. Ihre 5 Kinder werden zu Hause unterrichtet. Die Zeit, die ihr neben dieser Tätigkeit noch bleibt, widmet sie dem Schreiben.

Kundenstimmen

07.11.2014Petra Donatz  
Klappentext
Michigan 1881, in einer Gemeinde von deutschen Auswanderern: Annalisas Mann kommt auf mysteriöse Weise ums Leben. Da die junge Mutter die Farm allein nicht halten kann, lässt ihr Vater in der alten Heimat nach einem neuen Ehemann für sie suchen. Eines Tages erscheint der galante Carl Richards auf ihrer Farm. Er hat zwei linke Hände, zieht Annalisa aber mit
› mehr...
28.10.2014dorli  
Forestville, Michigan 1881. Die 19-jährige Annalisa Werner bangt um ihre Existenz. Ihr Ehemann Hans ist auf rätselhafte Weise ums Leben gekommen. Da Hans all ihre Ersparnisse verspielt hat, kann sie ihr Darlehen nicht pünktlich zurückzahlen, verliert womöglich ihr Land. Ihr Vater beschließt daher, dass möglichst schnell ein neuer Ehemann her muss. Während alle auf die Ankunft des Auserwählten aus
› mehr...
28.10.2014Ulrike Werner  
Zum Inhalt:

Herbst 1880, Forestville Michigan: Annalisa Werner ärgert sich wieder einmal über ihren Mann Hans, der zum wiederholten Male ihr mühsam erspartes Geld verspielt hat. Dabei weiß er doch genau, dass nach der nächsten Ernte das Darlehen für ihr Land zurück bezahlt werden muss, sonst verlieren sie alles.

Doch es kommt noch schlimmer für Annalisa. Sie findet Hans Leiche, der
› mehr...
26.10.2014LEXI  
Jody Hedlund entführt ihre Leser in das kleine amerikanische Bauerndorf Forestville in Michigan, wo die neunzehnjährige Annalisa auf einem Feld ihren toten Ehemann Hans auffindet. Die hübsche blonde Frau mit den blauvioletten Augen und der freundlichen, sanften Art steht mit einem sechzehn Hektar großen Land unvermittelt alleine da, und ihr Vater wendet sich an seinen Bruder in Deutschland, um
› mehr...
24.10.2014Maria Lahnstein  
Michigan 1881. der Mann der deutschen Auswanderin Annalisa wird ermordet aufgefunden. Da Annalisa den Hof nicht alleine bewirtschaften kann und ihn sonst verliert, sucht ihr Vater in der alten Heimat nach einem neuen Bräutigam. Eines Tages erscheint Carl Richards auf dem Hof. Er hat zwei linke Hände, doch ein gutes Herz. Durch Ihn sieht Annalisa, dass Männer nicht so
› mehr...
20.10.2014Smilla507  
Märchenhaft schön!

Michigan 1881: Gemeinsam mit ihrer 2jährigen Tochter Gretchen und ihrem Ehemann Hans lebt Annalisa in der Gemeinde Forestville. In diesem Städtchen am Huronsee haben sich einige Deutsche Auswanderer angesiedelt. Viele haben sich einen eigenen Hof aufgebaut. So auch Annalisa und ihr Mann. Sie haben nur noch ein Jahr um das Darlehen abzuzahlen. Doch Hans verspielt das Geld lieber.
› mehr...
30.09.2014S. Janoschke  
Forrestville, Michigan, 1881: Annalisa und Hans, deutsche Auswanderer aus Essen, versuchen unter harten Entbehrungen ihr Land zu bewirtschaften damit das Land endlich ihnen gehört. Doch eines Tages findet Annalisa ihren Mann auf dem Feld - tot. Was soll nun aus ihr werden mit einer kleinen Tochter und einem weiterem Kind unterm Herzen? Nie wird sie es schaffen die Ernte
› mehr...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung            
(wird nicht veröffentlicht)
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Die Apfelpflückerin (Lynn Austin)Die Rückkehr des Fremden (Tamera Alexander)Die Stimme meines Herzens (Jody Hedlund)Wenn du für mich bist (Jody Hedlund)Auf den Spuren meiner Schwester (Jody Hedlund)