Startseite  ›  Bücher
Karen Witemeyer

Wie angle ich mir einen Prediger?

Auf dem Weg zum Vorstellungsgespräch bei seiner ersten Gemeinde wird der junge Prediger Crockett Archer aus dem Zug entführt. Er kann es nicht glauben, als er den Grund dafür erfährt: Die Tochter seines Entführers wünscht sich nichts sehnlicher als einen Prediger zum Geburtstag – und er soll ihr Geschenk werden! Gut, dass Crockett kein Prediger wie jeder andere ist. Allein mit drei Brüdern auf einer Farm aufgewachsen, hat er gelernt zu überleben. Er wird sich auch aus dieser misslichen Lage befreien können. Doch ist das auch Gottes Plan für sein Leben? Oder haben Joannas Wunsch und ihre Gebete ihn genau dahin gebracht, wo er sein soll?

304 Seiten, Buch, Paperback
Format: 13,5 x 20,5
Bestellnummer: 331454
ISBN: 978-3-86827-454-7
Erschienen im Juli 2014

€ 14,95  / sFr 20,90 / € (AT) 15,40
zzgl. Versandkosten



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Autor/in

 Karen Witemeyer Karen Witemeyer
Karen Witemeyer liebt historische Romane mit Happy End-Garantie und einem überzeugenden Bezug zum christlichen Glauben. Nach dem Studium der Psychologie begann sie mit dem Schreiben. Zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie in Texas.

Kundenstimmen

24.09.2014Tracy  
Nette kurzweilige Geschichte, bei dem der Glauben eine große Rolle spielt

Texas, 1885 - Crockett Archer wird auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch als Prediger, aus einem Zug entführt. Die Verbrecherbande möchte jedoch nicht seine Wertsachen haben, sondern ihn als Geburtstagsgeschenk mitbringen - denn die Tochter des Anführers wünscht sich nichts sehnlicher als einen neuen Prediger für ihre Gemeinschaft. Soll
› mehr...
16.09.2014dorli  
Burleson County, Texas – 1885. Der Prediger Crockett Archer ist mit der Bahn auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch, als er von Silas Robbins und seinen Kumpanen entführt wird. Silas' Tochter Joanna wünscht sich zum Geburtstag einen Prediger und Crockett soll ihr Geschenk sein.
Nachdem Joanna ihm die Gründe für diesen merkwürdigen Wunsch erklärt hat, ist Crockett ein wenig besänftigt,
› mehr...
11.09.2014Buchrättin  
Crockett Archer ist ein junger Prediger. Er sitzt im Zug zum Vorstellungsgespräch als dieser von maskierten Männern überfallen wird und er praktisch entführt wird aus dem Zug.
Es soll ein Geburtstagsgeschenk für die Tochter eines der Entführer werden, da diese sich einen Prediger wünscht.
Das ist doch mal ein wirklich originelles Geschenk.
Archer verpasst zwar sein Vorstellungsgespräch, aber dafür
› mehr...
12.08.2014ella  
Das buch ist genau so hamma wie "kann es wirklich liebe sein "einfach humorvoll, süß und necken tun sie sich auch!!!
Ich hoffe, dass noch mehr Bücher von Karen Witemeyer ins deutsche übersetzt werden...

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung        
(wird nicht veröffentlicht)
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Kann es wirklich Liebe sein? (Karen Witemeyer)Eine Lady nach Maß (Karen Witemeyer)Geerbtes Glück (Tamera Alexander)Die Rückkehr des Fremden (Tamera Alexander)Sturz ins Glück (Karen Witemeyer)Kein Job für eine Lady (Cathy Marie Hake)Volldampf voraus! (Karen Witemeyer)Entführerin wider Willen (Karen Witemeyer)Selbst ist die Frau! (Karen Witemeyer)