Startseite  ›  Aktuelles
15.09.2015

Pressemeldungen

Die eigenen Schwächen entschärfen

Unter Stress fahren wir unsere Stacheln aus. Wir verletzen die Gefühle anderer. Wir machen anderen Angst, rauben ihre Energie oder enttäuschen sie. Selbst den Menschen, die wir mögen, machen wir manchmal das Leben schwer. Oder wir gehören zu den Personen, die gar keine Stacheln haben und trotzdem oder gerade deshalb für manchen ein Dorn im Auge sind.

Der Psychotherapeut Jörg Berger zeigt in seinem Buch »Meine Stacheln« bewährte Wege, auf denen man die eigenen Schwächen erkennen, entschärfen und allmählich entbehrlich machen kann. Anknüpfend an den Bestseller »Stachlige Persönlichkeiten – Wie Sie schwierige Menschen entwaffnen« geht er dabei fundiert und leicht verständlich auf typische Eigenschaften ein, die andere verletzen, enttäuschen oder auch bedrohen.

In seiner Arbeit als Psychologe und Therapeut hat Berger schon vielen Menschen geholfen, ihre Stacheln abzulegen und sich stattdessen in einer selbstbewussten und konfliktbereiten Liebe zu üben.

Jörg Berger
Meine Stacheln

Wie Sie Ihre Schwächen entschärfen

mit Illustrationen von Thees Carstens
ISBN 978-3-86827-530-8
206 Seiten · Paperback · Format: 13,5 x 20,5 cm
€ D 9,95 / € A 10,30 / sFr 14,90
Erscheinungstermin: September 2015