Startseite  ›  Aktuelles
15.11.2016

Aus dem Verlag

Die »Urwaldhebamme« Ilse Roennpagel ist verstorben

Unsere Autorin Ilse Roennpagel ist am 10. November im Diakonissen-Mutterhaus in Elbingerode im Harz verstorben.

Sie war 38 Jahre lang als Diakonisse in Armensiedlungen in Brasilien tätig und arbeitete dort als Hebamme, gab Nähkurse und erteilte Hygiene- und Alphabetisierungsunterricht. Mehr als 2000 Kinder erblickten dank ihrer Hilfe das Licht der Welt. Dabei sei keine Mutter während der Geburt gestorben - trotz der widrigen Bedingungen des Urwaldes.

2007 veröffentlichte sie im Alter von 83 Jahren ihr erstes Buch »Die Urwaldhebamme«, das gleich nach Erscheinen zum Bestseller wurde. Es folgten »Die Urwaldhebamme und ihre Kinder« (2008) und »Neues von der Urwaldhebamme« (2010).

Zum ersten Autorenfestival 2012 begeisterte sie ihre Zuhörer mit ihrer lebendigen und mitreißenden Art. Wann immer sie beruflich in Marburg zu tun hatte, besuchte sie auch unseren Verlag. Wir werden ihr offenes und fröhliches Wesen sehr vermissen.