Startseite  ›  e-Books  ›  Theologie
N. T. Wright

Jesus. Wer er war, was er wollte und warum er für uns wichtig ist

Jesus – keine Gestalt der Weltgeschichte ist so faszinierend, keine so umstritten. Während er für die einen der übernatürliche Sohn Gottes ist, der...

› mehr
Guido Baltes

Jesus, der Jude, und die Missverständnisse der Christen

Dass Jesus ein Jude war, ist heute für jeden Christen selbstverständlich. Aber das war nicht immer so: Unser Bild des Judentums ist oft...

› mehr

Thomas Weißenborn

Christsein in der Konsumgesellschaft

Identität, Individualität und Heimat sind in der Konsumgesellschaft zu einer schnell vergänglichen Ware geworden. In seinem Buch zeigt Weißenborn die dahinter stehenden Zusammenhänge...

› mehr
Sabine Schröder

Systemische Seelsorge praktisch

"Was würde ich von einem zeitgemäßen Buch über Seelsorge erwarten? Es müsste von einem hoffnungsvollen und zugleich stocknüchternen Glauben an Jesus Christus getragen sein. Es...

› mehr

Tobias Faix, Thomas Kröck, Dietmar Roller (Hrsg.)

Ein Schrei nach Gerechtigkeit

Kindersklaven, Flüchtlingswellen, Zwangsprostitution – die Nachrichten über die großen Probleme dieser Welt drängen sich in unser Leben. Sie erschüttern und machen betroffen. Doch...

› mehr
Sarah Lanier

Überall zu Hause?!

- für alle, die Menschen aus fremden Kulturen begegnen - mit vielen Praxisbeispielen Immer mehr Menschen gehen auf Reisen, wandern aus, müssen fliehen, arbeiten im...

› mehr

Guido Baltes

Paulus - Jude mit Mission

War Paulus ein Jude? Oder war er der Gründer des Christentums? Für die einen ist der streitbare Apostel ein Held, weil er die...

› mehr
Hanna-Maria Schmalenbach

Frausein zur Ehre Gottes

...im Kontext verschiedener Kulturen Gottes Herrlichkeit in allen Bezügen des Lebens zu reflektieren ist das Herzensanliegen vieler Christinnen. Wie aber können sie im Stimmengewirr...

› mehr