Startseite  ›  Bücher  ›  Kinderbuch
Janita Pauliks

Mit Herz und Hufen

Emma ist wütend. Sie muss von der Großstadt mitten ins Nirgendwo ziehen – und das nur, weil ihre Mutter eine Pension eröffnen will. Was soll sie als Stadtmädchen am Ende der Welt anfangen? Zum Glück lernt sie schnell Nele kennen. Nele, die so ganz anders ist als alle Freundinnen, die Emma bisher hatte. Nur blöd, dass Nele einen besten Freund hat, der Emma panische Angst einjagt. Nein, Jimmy ist kein Junge. Er ist ein Pferd. Genauer gesagt: Ein Pony ...

Coverillustration von Stefanie Klaßen.

239 Seiten, Buch, gebunden
Format: 13,5 x 20,5 cm
Bestellnummer: 331651
ISBN: 978-3-86827-651-0
Erschienen im März 2017

€ 9,95  / sFr 13,90 / € (AT) 10,30
zzgl. Versandkosten



Artikel weiterempfehlen:   Facebook-Logo   eMail-Logo

Leseprobe

Das seltsame Mädchen
"Mensch, pass doch auf - wenn der Karton auf den Boden fällt, dann können wir nur noch aus Töpfen essen! Die Stühle bitte ins Schlafzimmer und den Wäscheständer einfach im Keller abstellen!"
Emma schüttelte den Kopf. Wie konnte ein Mensch an einem einzigen Tag nur so viele Befehle erteilen? Sie lehnte sich an einen Baum und ließ ihren Blick über den kleinen See schweifen. Was war nur passiert? Gestern noch hatte sie mit ihrer Freundin Lulu im Café gesessen und den Menschenmassen hinterhergeschaut, die sich durch die Straßen schoben, während sie genüsslich ihren Milchshake schlürfte. Und heute stand sie hier in dieser Wildnis und schaute dabei zu, wie man ihr gesamtes Hab und Gut in dieses einsame Haus trug. Irgendetwas war mächtig schiefgelaufen.

Pfeil

Autor/in

 Janita Pauliks Janita Pauliks
Janita Pauliks, geboren 1977, ist gelernte Erzieherin und aktiv in der christlichen Kinder- und Jugendarbeit tätig.
Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Grimma bei Leipzig. Irgendwann ereignete sich eine so lustige Geschichte in ihrer fünfköpfigen Familie, dass sie einfach anfangen musste sie aufzuschreiben.

Kundenstimmen

19.05.2017Minangel  
Inhalt: Emma ist sehr traurig, da sie ihre Freundinnen und die Großstadt verlassen muss, um mit ihrer Familie aufs Land zu ziehen. Doch schon tritt Nele in ihr Leben und entpuppt sich als tolle neue Freundin. Sie ist ganz anders, als ihre Freundinnen aus der Stadt und hat auch einen besten Freund, vor dem Emma leider Angst hat. Jimmy
› mehr...
30.03.2017Daniela Breite  
Das Buch wurde bei uns quasi verschlungen!
Wieder ein richtig tolles Buch, finden wir!!!
Die Geschichten von Frau Pauliks scheinen irgendwie mit den Interessen und Erfahrungen meiner Kinder mitzuwachsen (Lesealter 3.-6.Klasse)"
Können es kaum erwarten ein weiteres Buch von Emma und ihren Pony-Abenteuern zu lesen.

Kundenstimme schreiben

Ihre Bewertung        
(wird nicht veröffentlicht)
 

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Lotti Pfefferbrot legt wieder los! (Janita Pauliks)Pferdisch für Anfänger (Birthe zur Nieden)(K)ein Cowboy für Kat (Birthe zur Nieden)